Aktuelles
Deutsche Weine
Bundesweinprämierung
Genuss & Wellness
Lesen & Wein
Weinratgeber
Kochbücher
Wein & Unterhaltung
Wein und Reisen
Archiv
Reisen & Wein
Weinglossar
Weinsuche
Werben auf Wein.de
Kontakt


 
wein.de > Lesen & Wein > Wein und Reisen
Urlaub beim Winzer



Der
Wein-Reiseführer
der DLG stellt über 120 Winzerhöfe und Weingüter vor, die auch Zimmer oder Ferienwohnungen für Gäste anbieten.

Deutschlands schönste Winzerhöfe

 

Ob im Frühling, im Sommer oder im Herbst zur Weinlese, die deutschen Weinbauregionen sind zu jeder Jahreszeit ein wunderschönes Reiseziel. Wo kann man sonst Bewegung in der Natur, schöne Landschaft und den Genuss von leckerem Essen und guten Wein miteinander verbinden?

 

Der DLG-Verlag hat seinen Reiseführer "Urlaub beim Winzer" jetzt überarbeitet und erweitert. Die 2. Auflage des excellent aufgemachten Kataloges stellt auf 192 Seiten über 120 Weingüter und Winzerhotels vor, die Zimmer oder Ferienwohnungen vermieten. Fast alle Quartiere tragen das DLG-Gütezeichen "Urlaub auf dem Winzerhof". Das Zertifikat erhalten nur Winzer, die selbst Wein anbauen, ihn verkaufen und Weinproben in einer gemütlichen Probierstube anbieten. Die Quartiere werden in regelmäßigen Abständen überprüft.

 

Wunderschöne Fotos und fundierte Informationen zu Wein und Sekt, Düften und Aromen stimmen auf den erholsamen Wein-Urlaub ein. Mit der Winzer-Familie Lauber erlebt der Leser im Kapitel "Jahreszeiten" das Winzerjahr im Jahreslauf und erfährt dabei eine Menge über Weinbau,

Keltern und Rebsorten. Kurzbeschreibungen stellen die einzelnen Weinregionen mit ihren Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten vor.

 

Neu sind eine Landkarte, in der alle Quartiere eingezeichnet sind, und ein Weinlexikon mit vielen Erläuterungen zum Thema Wein. Wunderschöne Fotos stimmen den Leser auf die Genuss-Reise in die Weinberge ein.

  • Urlaub beim Winzer, 2. Auflage 2002, 192 Seiten, € 12, 90, ISBN 3-76900604-6. Bestellung im Online-Buchshop des DLG-Verlags.
  • Schauen Sie sich auch unser weiteres Weinbuchsortiment an!






 
     

© 2003-2008-DLG e.V. Impressum