Weingut Abtei Muri-Gries

Christian Werth
Trentino-Südtirol

Seit dem Jahr 1845 bewohnen Mönche des Benediktinerordens die südtiroler Burg Gries aus dem 11. Jahrhundert. Bereits wenige Jahre später nutzten sie die ertragreiche Ernte der klösterlichen Weinberge und eröffneten den Weinkeller der Abtei Muri-Gries. Schnell begann der Handel mit offenem Wein über den Brenner Richtung Norden. Seitdem wurde die Abtei zu dem modernen Weinbetrieb weiterentwickelt, der sie heute ist. Dabei war vor allem das Jahr 1986 entscheidend, in dem sich die Mönche entschieden ihren Wein selbst in Flaschen abzufüllen. Nach wie vor sieht es Abt Dr. Benno Malfèr als wichtige Priorität, das ihm anvertraute Weingut sorgfältig und nachhaltig zu bewirtschaften, um die jahrhundertelange Tradition des klösterlichen Weinanbaus fortzuführen. Für diese Aufgabe stehen dem Abt und seinen Mönchen erfahrene Mitarbeiter zur Seite. Der Kloster-Kellermeister Christian Werth, sowie Walter Bernard als Betriebsleiter im Weinbau, erfüllen mit viel Wissen, Erfahrung und Liebe zu ihrer Arbeit die hohen Qualitätsansprüche der Abtei Muri-Gries. Innovative Ideen und moderne Kellertechnik fügen sich dabei harmonisch in die alten, traditionsreichen Gemäuer ein.

Erstklassige Weine aus Südtirol

Das Weingut der Abtei Muri-Gries ist vor allem dem Rotwein gewidmet. 85 Prozent Rotweine stehen 15 Prozent Weißweinen gegenüber. Innerhalb der Rotweine ist die Sorte Lagrein dominierend. Neben dem Vernatsch - der hier ebenfalls angebaut wird - ist Lagrein die einzige autochthone Rebsorte von Südtirol. Ihr einzigartiger, bodenständiger Geschmack und die rustikale Eleganz passen perfekt zur Philosophie des Klosters. Zusammen mit Blauburgunder, Rosenmuskateller, Chardonnay und Gewürztraminer wird sie in den hauseigenen Weinbergen schonend und naturnah angebaut.

Traditioneller und nachhaltiger Weinanbau

Südtirol blickt auf eine lange Geschichte des Weinbaus zurück. Das milde Klima und die unterschiedlichsten Höhenlagen ermöglichen der Region vielseitige Weinbaumöglichkeiten. Der Südtiroler Beratungsring, dem auch die Abtei Muri-Gies angehört, erarbeitet wirksame Pflanzenschutzstrategien, um den Weinbau so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Die Qualität der dadurch entstehenden Rebsorten findet international große Anerkennung. Für den Klosterkeller der Abtei Muri-Gries ist die Erhaltung und Verbreitung ihres Weins, dem Lagrein, eine wahre Herzensangelegenheit.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)