Weingut Alois Lageder

Familie Lageder
Südtirol

Das Weingut Lageder in Südtirol wurde bereits im Jahr 1823 gegründet, als Johann Lageder anfing, in Bozen mit Wein zu handeln. Danach erkannten die Urenkel die klimatischen Vorteile des südlichen Teils von Südtirol für den Weinbau und kauften 1934 in Margreid das Weingut Ansitz Löwengang. Es dauerte nicht lange, bis die Weine vom Weingut Alois Lageder auch über Südtirol hinaus, bekannt und beliebt wurden. Mit Alois IV begann die Familie in den Jahren nach 1970 einen neuen Qualitätskurs, indem er zusammen mit seiner Schwester und deren Mann Luis von Dellemann, einem Önologen, begann, die eigenen 50 Hektar Weinberge biologisch-dynamisch zu bewirtschaften.

Nachhaltige Bewirtschaftung und naturnahe Landwirtschaft

Die Familie ist heute davon überzeugt, dass diese Art der nachhaltigen Bewirtschaftung für die Zukunft wichtig ist, um eine naturnahe Landwirtschaft zu schaffen und zu bewahren. Der österreichische Philosoph Rudolf Steiner schuf dieses Weltbild Anfang des 20. Jahrhunderts und darauf aufbauend funktioniert der Betrieb als Kreislauf zwischen Boden und Pflanzen. Diese konsequente Praxis bedeutet den Verzicht auf chemische und synthetische Pflanzenschutzmittel, Insektizide und Mineraldünger. Durch Untersaaten, Sträucher und Pflanzen für den Bestand bestimmter Lebewesen und das Einbringen von Kompost entsteht eine gute Bodenqualität und dadurch fruchtbare Reben. Indem das Weingut Alois Lageder die kosmischen Einflüsse von Sonne, Mond und Sternen berücksichtigt, nutzt es die Kräfte der Natur und betreibt einen erfolgreichen Weinanbau. Auch der Ausbau der Weine im Keller von Weingut Alois Lageder erfolgt nach den Richtlinien von Demeter Italien.

Mit Winzerpartnern zu Charakterweinen

Durch die gute Zusammenarbeit mit vielen Winzerpartnern in Südtirol können mehr Sorten von Weinen gekeltert und ausgebaut werden. Das neue Kellereigebäude wurde 1995 in Betrieb genommen und ist in Südtirol ein Beweis für eine nachhaltige Bauweise. Indem baubiologisches Material und erneuerbare Energien wie Solaranlage, Wasser und Geothermie fossilem Material vorgezogen wurde, ist es ein Vorreiterprojekt der modernen Architektur. Auf einer Führung durch den historischen Ansitz Löwengang erfahren Weinliebhaber von der Philosophie und individuellen Charaktern der Weine. Sie werden eingeteilt in 1. die klassischen Sorten, 2. in Terroir-Selektionen und 3. in Spitzenweine, die erst nach einigen Jahren ihre ganze Reife erhalten. Sie nennt das Weingut Alois Lageder "Rarum", wie zum Beispiel den Chardonnay Löwengang, den Cor Römigberg Cabernet Sauvignon DOC und Merlot-Cabernet-Lagrein Casòn IGT von 2013 oder den 2015er Am Sand Gewürztraminer DOC.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 14 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Alois Lageder Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)