Wer einem Weinliebhaber zu Geburtstag oder Jubiläum etwas Besonderes schenken möchte, kann auch ohne teure Weinflaschen für Begeisterung sorgen. Immerhin ist Auswahl unter den Geschenken für Weinliebhaber riesig. Bleibt die Frage, wie man das passende Geschenk findet. Welche Weingeschenke sind besonders beliebt? Wir zeigen eine Auswahl der beliebtesten Geschenkideen für passionierte Weintrinker.

Jemand, der gerne Wein trinkt, wird sicherlich besonders häufig mit einem „guten Tropfen“ beschenkt. Weiß man nicht genau, wie der Geschmack des Weinliebhabers ist, sollte man jedoch vorsichtig sein. Zwar kann man sich in einem Geschäft in puncto ausgewählte Weine beraten lassen – eine Garantier darauf, dass man den Geschmack des zu Beschenkenden trifft, hat man allerdings nicht. Wie gut, dass man nicht nur aus verschiedenen Weinen, sondern auch aus Weinzubehör wählen kann. Somit hat man deine riesige Auswahl von schicken Dekorationen und praktischen Gadgets.

Weingläser

Die meisten Weinliebhaber legen großen Wert darauf, für jeden Wein das passende Glas zu benutzen. Hochwertige Weingläser gibt es in verschiedenen Formen. Sie werden in Gläser für Rotwein und für Weißwein unterschieden. Je nach Form können sie Duft und Geschmack des Weines beeinflussen. Beim Kauf neben dem typischen Bauch am besten auch die Stiellänge beachten.

Weinkühler

Bei sommerlichen Temperaturen über 30 Grad geht nichts über einen Weinkühler. Dank diesem können Weiß- und Rotwein bei der optimalen Temperatur genossen werden. Um den Geschmack nicht zu verwässern, lieber keine Eiswürfel benutzen und besser auf einen Weinkühler zurückgreifen. Diesen gibt es in grundsätzlich zwei verschiedenen Ausführungen: Kühlmanschetten werden einige Stunden vorher ins Eisfach gelegt und bei Bedarf über die Weinflasche gestülpt. Innerhalb von 5 bis 10 Minuten macht sich der kühlende Effekt bemerkbar. Wünscht man sich zum praktischen Nutzen noch eine stilechte Optik, ist ein Weinkühler die bessere Wahl. Das oft zylinderförmige Gadget besitzt im Inneren eine doppelte Wand. So wird mit eingefüllten Kühlakkus, Kühlstäben oder Eiswürfeln eine gleichbleibende Temperierung sichergestellt. Besonders hochwertig sind Varianten aus Chrom oder Edelstahl. Diese sind rostfrei, langlebig und sehen dazu noch edel aus.

Weinregale

Es geht doch nichts über eine kleine aber feine Auswahl erlesener Weine zu Hause. Stylische Weinregale helfen bei der Vorratshaltung und sorgen für das richtige Flair. Mittlerweile lässt sich eine recht große Auswahl finden, so dass man sich vorab einige Fragen stellen sollte: Wie viele Weinflaschen oder gar Kisten sollen gelagert werden können? Sollen einige Weine gut sichtbar präsentiert werden? Die Auswahl reicht von Flaschenregalen, die eine ganze Wand einnehmen, über kleinere Designobjekte, die das Wohnzimmer in ein edles Ambiente hüllen, bis hin zu Weinregal-Modulen aus unterschiedlichen Materialien. Letztere haben den Vorteil, dass sie bei Bedarf erweitert werden können.

Weinausgießer

Nichts ist ärgerlicher als beim Eingießen Wein zu verschütten. Damit das nicht passiert, gibt es Weinausgießer bzw. Weineinschenker. So genannte Plättchen – zusammengerollte Silberfolien – werden einfach in die Weinflasche gesteckt und können mehrmals verwendet werden. Diese einfache, kostengünstige Lösung macht dem Weinausgießer mit Verschluss und dem Weinausgießer mit Belüftung Konkurrenz. Wird hauptsächlich junger Wein bevorzugt, kann die Belüftung dafür sorgen, dass der Wein zusätzlich altert und einen besseren Geschmack bekommt. Wichtig: Vorab am besten erkundigen, ob der Weinliebhaber bereits in Besitz eines solchen nützlichen Helfers ist.

Letzte Beiträge