Domaine Haut-Marin

Elisabeth Prataviera
Südwest

Das Weingut Domaine Haut-Marin - im Herzen des Armagnac.

Das Weingut Domaine Haut-Marin ist Bestandteil des Weinguts Ménard in Gondrin. Besitzer des Weinguts sind die Familien Jegerlehner und Prataviera. Seit fast einhundert Jahren ist das Weingut im Familienbesitz. Im Jahre 1920 begann Jean Francois Morel mit dem Anbau von Reben auf 10 Hektar. Heute besitzen die Familien 160 Hektar Weinanbaugebiet auf verschiedenen Terroirs in der Gascogne. Die Gascogne ist ein Weinbaugebiet im Südwesten Frankreichs. Vor ungefähr 23 Millionen Jahren war hier noch alles vom Meer bedeckt. So finden sich heute im Unterboden noch Reste von Muscheln und Fossilien. Der Boden besteht in erster Linie aus Sand und Lehm. Ein hervorragendes Mikroklima ermöglicht die Herstellung von erfrischenden Weinen aus Trauben dieser Region. Bekannt ist die Gascogne vor allem durch Weine der Appellation Vin de Pays Côtes de Gascogne. Für diese Bezeichnung existieren seit 1982 strenge Herstellungsvorschriften.

Ausgezeichnete Qualität - das Weingut Domaine Haut-Marin

Das Weingut Haut-Marin stellt trockene Weißweine und Roséweine her. Die Rebsorten Colombard, Ugni blanc und Sauvignon blanc werden für die Herstellung dieser Weine verwendet. Das Weingut setzt heute noch auf traditionellen Weinbau. Die Lese der Trauben erfolgt nachts und in den frühen Morgenstunden. Die Aromen der Trauben bleiben erhalten und Oxidation lässt sich so vermeiden. Organische Düngung und verschiedene andere Verfahren ermöglichen einen weitgehenden Verzicht auf Pestizide. Die kommt der Weinqualität zu gute und dient dem Schutz der Umwelt.

Erfrischende Weine

Auf Muschelkalkböden und durch lange Vegetationsperioden entstehen Weine mit einer leichten Frische. Das Terroir liegt unmittelbar in der Nähe des Jakobswegs nach Santiago de Compostela. Die Weine des Weinguts Haut-Marin reifen mindestens drei Monate in Edelstahl- und Betontanks. Der Wein Domaine Haut Marin Cuvée marine 2016 des Weinguts Haut-Marin kann sofort getrunken oder auch gelagert werden. Die Lagerfähigkeit des Weins liegt bei ungefähr acht Jahren, bis ins Jahr 2025. Die Weine von dem Weingut Domaine Haut-Marin wurden mehrfach ausgezeichnet.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 1 Wein gefunden

Ihre Auswahl: Domaine Haut-Marin Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)