Erbhof Unterganzner

Josephus und Barbara Mayr
Trentino-Südtirol

Der im italienischen Südtirol, genauer gesagt am Bozner Becken gelegene Erbhof Unterganzner ist ein Familiengut und befindet sich seit 1629 in der Hand der Familie Mayr. Seit nunmehr zehn Generationen lebt und arbeitet die Familie auf dem Hof und gilt als ein charakteristisches Beispiel für einen geschlossenen Hof. Das Knowhow der Weintradition wird hier von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Dank der jahrelangen Erfahrung und des Familienzusammenhalts kann der Erbhof Unterganzner qualitativ hochwertige Weine erzielen. Seit etwa 25 Jahren sind Josephus und Barbara Mayr auf dem Erbhof Unterganzner für die Geschicke verantwortlich. Die beiden füllen ihre Qualitätsweine noch selbst ab und begleiten den gesamten Weg der Weinproduktion.

Traditionelle Weinbergarbeit ganz ohne Chemie und hochmoderne Technik

Den neuesten Entwicklungen zum Trotz hat sich die Familie Mayr dazu entschieden, die Weinberge auf traditionelle Art und Weise zu kultivieren. So setzt der Erbhof Unterganzner auf die Pergelkultur, die jedoch in einer leicht modifizierten Form angewendet wird. Auf Kunstdünger und Pestizide zur Unkrautvernichtung verzichtet die Familie hierbei ganz bewusst. Zudem werden die Weinberge nicht gerodet, um ein hohes Zielalter für die Rebstöcke zu erreichen. Nur teilweise werden neue Setzlinge zur Verjüngung hinzugefügt. Die bedeutendste Traditionstraube des Erbhofs Unterganzner ist der Lagrein, dem die Familie besondere Beachtung zukommen lässt. Über mehrere Dekaden hinweg leistete der Hof hier eine ganz besondere Selektionsarbeit, als deren Ergebnis Rebabkömmlinge gelten, die höchste Weinqualität bieten. Obgleich die traditionelle Kellermeisterkunst des Erbhofs Unterganzner die Lagerung in Holzfässern vorsah, wird heute größtenteils auf Stahlfässer in Betonkellern gesetzt. Nur die hochwertigsten Weine lagern weiterhin ausschließlich in Holz.

Ausgezeichnete Weinvielfalt aus unterschiedlichen Weingärten

Der Familienhof bebaut Weingärten in insgesamt vier Lagen: Boden, Pignater und Platt sowie den Garten am Unterganznerhof. Alle Gärten befinden sich im Bozner Kessel sowie an angrenzenden Hängen. Angesichts der verschiedenen Höhenlagen von bis zu 450 Metern und der unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit aus Glazialschotter und Porphyrverwitter gelingt dem Hof die Produktion einer interessanten Varietät an Weiß- , Rosé- und Rotweinen. Hergestellt werden unter anderem Lagrein, Chardonnay, Kerner, St. Magdalener und Cabernet, die meisten in unterschiedlichen Qualitätsklassen.

Aktuell sind keine Produkte dieses Winzers verfügbar. Vielleicht interessieren Sie die folgenden Winzer:

Winzer aus Trentino-Südtirol

Weingut Nals Margreid

Harald Schraffl
Trentino-Südtirol
Hektar

Cavit - Cantina Viticoltori del Trentino

FM
Trentino-Südtirol
Hektar

Weingut Santa Margherita

Nicoletto Ettore
Trentino-Südtirol
Hektar

Distellerie Roner

FM
Trentino-Südtirol
Hektar

Weingut Abtei Muri-Gries

Christian Werth
Trentino-Südtirol
Hektar

Cantina Valdadige Veronese

Virgilio Asileppi
Trentino-Südtirol
Hektar

Weingut Ritterhof - Südtirol

Ludwig Kaneppele
Trentino-Südtirol
Hektar

Cantina Rotaliana

FM
Trentino-Südtirol
Hektar

Weingut Alois Lageder

Familie Lageder
Trentino-Südtirol
Hektar

Weingut Castelfeder

Günther Giovanett
Trentino-Südtirol
Hektar

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)