Bodega Jean Leon

Jaume Rovira
Penedès

Der Gründer des gleichnamigen Weingutes Jean Leon sucht sein Glück zuerst einmal in Amerika, wohin er 1947 aus Spanien auswandert. Er bestreitet seinen Unterhalt als Kellner in Berverly Hills, was ihm die Bekanntschaft vieler Filmgrößen einbringt. Mit James Dean zusammen eröffnet er das Restaurant "La Scala".

Nach vielen erfahrungsreichen und spannenden Jahren in dieser Szene, beschließt er seinen eigenen Wein anzubauen, und so zieht es ihn in seine Heimat zurück. Er kauft im Jahr 1962 ein kleines Weingut. Am 15. November desselben Jahres wird im Weinbaugebiet Penedès das Weingut Jean Leon eingeweiht, gebaut im Stil eines authentischen Bordeaux-Schlosses. Kurz vor seinem Tod übergibt Jean Leon dieses Weingut an seinen alten Freund Miguel Torres, der es nach den Vorgaben Leons weiterführt. Heute leitet seine Tochter Mireia das ca. 70 ha große Anwesen.

Ein hervorragender Weinberg

Mitten im Weinberg, auf einer der höchstgelegendsten Stellen, steht das Chateau. Hier hat sich äußerlich seit den Anfängen kaum etwas geändert - im Gegenteil zur Produktion. Dort werden stets die neusten technischen Errungenschaften genutzt, um einen Spitzenwein zu erzeugen. In limitierter Produktion werden hier sehr elegante und anspruchsvolle Weine hergestellt.

Kleine Mengen erlauben eine kontinuierliche, persönliche Überwachung des Reife- und Gärungsprozesses. Deshalb werden, trotz der modernen Technik, noch viele Arbeiten althergebracht von Hand erledigt. Ein Team, das seit vielen Jahren unter der Leitung von Kellermeister Jaume Rovira zusammenarbeitet, garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität der Weine. Die Reben wachsen an einem südlich auf 280 - 310 m Höhe liegenden Weinberg im Penedes. Diese Lage schützt sie vor dem Nordwind und starkem Frost.

Besondere Spezialitäten für Weinliebhaber

Hier werden Reben wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Chardonnay angebaut, die eigentlich für Frankreich typisch sind. Diese Entscheidung, vom Gründer persönlich getroffen, hat die Grundlage für außergewöhnliche Weine gelegt. Dazu zählt der Jean Leon Rose´ 3055, eine Hommage an dessen Zeit als Taxifahrer in den USA mit der Registrierungsnummer 3055. Er wird mit den Traubensorten Merlot und Cabernet Sauvignon hergestellt. Dieser Wein gärt in Edelstahltanks bei einer Temperatur von 15-20 ° C. Außerdem beliebt - der Rotwein "Zemis", ein 20 Monate im Barrique gelagerter Cuveé.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 5 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Bodega Jean Leon Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)