Weingut Jean-Pierre Moueix

Jean-Pierre Moueix
Bordeaux

1937 gründete Jean-Pierre Moueix im Libournais seinen Handel mit Weinen. Ab 1950 kaufte er mehrere Weingüter im Bordeaux um Saint-Émilion und Pomerol. In den 1960er Jahren erwarb die Firma zusätzliche Weingüter in der Region, bewirtschaftete Château Latour à Pomerol, das sie später kaufte. Bis 1999 ergänzte sie ihren Besitz durch weitere Châteaus. Sie wurde Teilhaber an Château La Providence im Jahr 2002. Christian, Sohn von Jean-Pierre, dehnte die Tätigkeiten auf Kalifornien aus, trennte sich jedoch gleichzeitig von 13 kleineren Weingütern in Frankreich. Die Leidenschaft für Spitzenweine wird in die nachfolgende Generation vererbt. Der Enkel von Christian Moueix, Édouard, leitet die Geschäfte der Firma für das amerikanische Engagement.

Klassische Terroirs für Spitzenweine

In Südwestfrankreich, auf dem rechten Ufer der Dordogne, besitzt das Weingut Jean-Pierre Moueix die ausgesprochenen Toplagen der Region. Es sind bei Weinkennern klingende Namen für die Lagen um Pomerol. Die Weinberge Hosanna, Trotanoy und La Fleur-Pétrus bringen hoch bewertete, große Weine mit Geschichte hervor. Der Untergrund besteht aus Kalkstein, der überwiegend von einer dicken Schicht Sand und Kies oder Kiessand bedeckt ist. Die Reben wurzeln tief im kalkhaltigen Bodensockel. Durch den nahen Atlantik entsteht ein ausgeglichenes Klima mit milden Temperaturen. Gleichzeitig zeichnet die Region eine hohe Sonnenscheindauer aus. Neben den Weinbergen um Pomerol besitzt das Weingut Jean-Pierre Moueix hervorragende Lagen in Monange, dem Gebiet Saint-Émilion.

Wunderbare Weine aus dem Bordeaux

In kaum einer anderen Region liegen so viele Weingüter eng beieinander wie im Bordeaux. Die Firma Jean-Pierre Moueix vereint unter ihrem Namen verschiedene Châteaus im Weinanbaugebiet Bordeaux. Das Weingut nutzt rote Rebsorten, überwiegend die Rebsorte Merlot, zu unterschiedlichen Anteilen ergänzt durch Cabernet Franc. Aus ihnen entstehen prächtige und berühmte Rotweine des Hauses Jean-Pierre Moueix. Sie präsentieren sich in leuchtendem Purpur oder Rubinrot, haben kraftvolle, fruchtige Nuancen und zeichnen sich durch weiche Tannine aus. Bekannt ist das Weingut Jean-Pierre Moueix für seine AOC-Weine. Die Weine nach der Appellation d'Origine Contrôlée müssen verschiedene Kriterien erfüllen. Dazu gehören Rebenaus der Region und die Herstellung der Weine nach traditioneller Weise. Eine Kommission kontrolliert streng die Standards. Die Mitglieder der Familie Jean-Pierre Moueix stellen klassische Weine mit deutlichem Regionalbezug und hohem Genussfaktor her.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Estland Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Portugal Slowenien Slowakei Bulgarien

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 3 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Jean-Pierre Moueix Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)