Weingut La Prendina

Gualtiero Marchesi
Lombardei

Wenige Kilometer südwestlich des Gardasees liegt im Umfeld von Mozambano das Weingut Azienda Agricola Prendina. La Prendina wurde im Jahr 1958 mit dem Ankauf der ersten Rebflächen durch die Familie Piona gegründet. Doch die Geschichte der Weinbergsflächen lässt sich lange zurückverfolgen bis in die Herrschaftszeit der Gonzaga Familie, Markgrafen und Herzöge von Mantua ab dem 14. Jahrhundert. Noch heute erhaltene Überreste des alten Turm und des Taubenhauses sprechen sogar für ein deutlich höheres Alter des Anwesens.

Weine im Bordeaux Stil

Die ersten Weine wurden noch unter dem früheren Namen des Gutes Cavalchina vermarktet, bis 1980 ein Merlot als erster Wein unter dem Label La Prendina auf den Markt kam. Seit 1990 werden sämtliche Weine unter diesem Namen vermarktet. Obwohl die Inhaber den Merlot als die Sorte ansehen, welche den Charakter der Rebflächen und des Terroir am besten wiedergibt, werden auch andere Sorten angebaut. La Prendina hat sich dabei für die Sorten Pinot Bianco, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon sowie den Riesling entscheiden. Die gesamte Rebfläche erstreckt sich über rund 50 Hektar.

Der Schwerpunkt liegt beim Ausbau der Weine somit eindeutig in Richtung der großen Bordeaux. Der Ausbau erfolgt dementsprechend je nach Sorte im franz. Barrique oder auch zeitweise im Edelstahltank. Bei Weinkennern steht mittlerweile der Name La Prendina synonym für hochwertige italienische Weine aus der Lombardei mit erkennbarem französischem Charakter. Dies verkörpert in ganz besonderer Weise deren Falcone Cabernet Sauvignon, der den Vergleich mit hochwertigen Weinen aus Bordeaux wahrlich nicht zu scheuen braucht.

Respekt

Für die Mitglieder der Familie Piona drückt der Begriff Respekt am besten die Unternehmensphilosophie aus. Respekt bedeutet für sie Achtung der Natur und wird umgesetzt durch möglichst geringe Eingriffe in das natürliche Gleichgewicht im Rahmen der Weinherstellung. Vielmehr soll den ureigenen Methoden der Natur der Vorrang gebühren, was für die Weine nach Überzeugung der Inhaber auch den Vorteil bringt, dass die Weine authentischer den jeweiligen Sortencharakter wiedergeben.

Für das Genussland Italien typisch hat die Familie Piona auch das Essen nicht aus dem Focus verloren. Daher sieht sie ihre Weine auch in erster Linie als Weine, die als Essensbegleitung gedacht sind, auch wenn Weinkenner dies angesichts der hohen Qualität als ein gewisses Sakrileg ansehen mögen.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 2 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut La Prendina Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)