Bodega Marques de Montecierzo

Roberto Lozano
Navarra

In Castejón (Navarra) in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1900 liegt der Sitz des Weingutes Marqués de Montecierzo, das heute von dem studierten Önologen Roberto Lozano in vierter Generation betrieben wird. Hier in der Region nordwestlich von Saragossa betreibt die Familie Lozano eine Weinbergfläche von rund 22 Hektar.

Große Weine aufgrund großer Erfahrung

Die Herangehensweise von Roberto klingt zunächst recht einfach; solide, althergebrachte Handarbeit im Weinberg, wo die Familie noch mitarbeitet, um den Reben die besten Reifebedingungen zu geben, um dann guten Wein zu erzeugen. In der Tat bewirtschaftet das Team um Roberto Lozano die kalkhaltigen Böden des Gutes traditionell nachhaltig, kümmert sich während der Vegetationsperiode akribisch um jeden einzelnen Rebstock und profitiert dabei von der Verbundenheit mit der Region und der jahrzehntelangen Erfahrung mit dem Weinbau und den Bedingungen dieser Region.

Im Weingut werden die Rotweinsorten Tempranillo, Merlot, Sauvignon, Garnacha, sowie die Weißweinsorten Chardonnay und Muskateller angebaut. Die Sorten werden sowohl verschnitten, als auch solitär zu hochwertigsten Selección verarbeitet. Im Sortiment finden sich von den hochwertigen Rotweinen, auch Rosés, Weißweine, darunter ein im Barrique ausgebauter 100% Chardonnay sowie ein Spitzen-Wermuth.

Optimales Kellerklima

Beim Weinausbau setzt man bei Marques de Montecierzo sowohl auf den Ausbau im Edelstahltank als auch im Barrique für die Spitzenweine. Für letzteres finden Fässer aus französischer und amerikanischer Eiche Verwendung. Prädestiniert für die Weinerziehung und das Reifestadium sind die historischen Kellergewölbe des Weinguts mit ihren rund 1 Meter dicken Mauern. In den Kellerräumen herrscht daher eine weitgehend konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit, wie man es beispielsweise ja auch aus den Kalksteingewölben der Champagne kennt. Bei diesen idealen Bedingungen haben die Spitzen-Selección des Hauses das perfekte Umfeld, um im Verlauf der Reifung die markante Tanninstruktur in Kombination mit der dunklen rubinroten Farbe und der samtigen Wärme der Spitzenweine des Weinguts Marqués de Montecierzo auszubilden.

Das Weingut Marqués lädt ausdrücklich auch zu einem Besuch des Weingutes und zur Besichtigung der Weinfertigung ein. Dabei vereinen sich Wein- und Musikkultur, wenn der Besuch etwa nach der Besichtigung seinen Ausklang bei einem der Konzerte findet, die auf dem historischen Gut während des Sommers veranstaltet werden.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)