Champagne Moët & Chandon

Richard Geoffroy
Champagne

Moët & Chandon hat seinen Sitz in Épernay in Frankreich. Die Kellerei Moët & Chandon wurde 1742 von Claude Monet gegründet. Jean-Remy Moët kaufte 1794 das Kloster Hautvillers. In diesem Kloster arbeitete Dom Perignon. Er verfeinerte die Methoden der Champagnerherstellung. 1833 wurde der Name Moët um den Namen Chandon erweitert. Der Sohn von Jean-Remy Moët, Victor Moët und der Schwiegersohn, Pierre Gabriel Chandon de Briailles erhielten die Hälfte des Unternehmens. 1842 wurde der erste Champagner Vintage auf den Markt gebracht. Im Jahre 1963 übernahm Moët & Chandon das Champagnerhaus Ruinart. 1971 fusionierte Moët & Chandon mit dem Cognachersteller Hennessy. 1987 schloss sich Moët Hennessy mit Louis Vuitton zusammen. Seit diesem Zeitpunkt heißt der Luxusgüterkonzern LVMH, Moët Hennessy - Louis Vuitton SE.

Qualität durch moderne Technologie und traditionelle Handwerkskunst.

Heute gehören dem Unternehmen 1150 Hektar Rebfläche in den besten Gebieten der Champagne. Die Fläche ist auf 200 Weinbaugemeinden verteilt. Fünfzig Prozent der Anbaufläche ist als Grand Cru gekennzeichnet und 25 Prozent als Premier Cru. Die ausgedehntesten Keller in Épernay gehören Moët & Chandon. Die Gänge haben eine Länge von über 28 Kilometern. Die legendäre Qualität des Champagners erreicht das Unternehmen durch die Kombination neuer Technologien mit traditioneller Handwerkskunst. Die Reben wachsen auf reichhaltigen Kalkböden. Reben der Sorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay werden angebaut. Jede Sorte hat ihre spezielle Qualität, die zu dem sensationellen Genuss des Champagners beiträgt. Intensität, Struktur und Körper mit einem Aroma von roten Früchten verleiht die Pinot Noir Traube dem Champagner. Die Chardonnay Traube steht für Frische, Eleganz und Finesse mit einem Aroma von Zitrusfrüchten und weißen Blüten. Balance, Fruchtigkeit und Weichheit mit einem Aroma von weißfleischigen Früchten trägt die Pinot Meunier Traube bei.

Ausgezeichneter Champagner - Genuss und Erlebnis.

Der Moët & Chandon Brut Impérial wird aus Trauben der Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay hergestellt. Er präsentiert sich mit einem feinen Fruchtaroma von Blüten und gemischten Früchten, untermalt von einem Hauch Brioche. Der Moët & Chandon Brut Impérial eignet sich hervorragend als Begleiter zu weißem Fisch, Austern und Sushi. Der Champagner ist auch eine ausgezeichnete Begleitung für besondere Anlässe. Ein Genuss und ein Erlebnis für jeden Liebhaber von Champagner.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 10 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Champagne Moët & Chandon Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)