Weingut Ropiteau Frères

Nicolas Ropiteau
Burgund

Das Weingut ist quasi mit der Ankunft der Eisenbahn in Burgund um das Jahr 1848 entstanden. Die Möglichkeiten, die diese Transportalternative eröffnete, überzeugte den Mittzwanziger Jean Ropiteau, es mit der Weinherstellung zu versuchen. Zum Glück, denn dem Weingut Ropiteau Frères verdanken wir einige der besten Weine weltweit. Das Gut wuchs beständig und im Jahr 1940 erwarb Auguste Ropiteau, ein Urenkel des Gründers, die Keller Mersault. Nicht ohne Wirkung, denn heute steht der Name Ropiteau Frères als Synonym für einen außerordentlichen Mersault. Die Caves de l'Hôpital sind eine weitere Kellerei des Weingutes. Dabei handelt es sich um die Gewölbe einer Abtei, unter deren Steinbögen die Weine des Gutes in Stille und Schatten, zwischen Himmel und Erde, reifen.

Der Stil der Weine von Ropiteau Frères

Alle Weine werden "handgemacht" und reifen in Eichenfässern. Seit sechs Jahrhunderten bewahrt der "Abtei Keller" Weißweine aus dem berühmten Goldenen Dreieck - Puligny-Montrachet, Chassgne-Montrachet und Meursault - sowie die Weine aus anderen weniger bekannten Dörfern wie Saint-Romain, Saint-Aubin, Rully und Auxey-Duresses auf. Das Weingut hat sich zum Ziel gesetzt, elegante Weine zu erhalten, die durch die Besonderheiten des Terroirs und der Arbeit der Menschen im Weinberg und im Keller geprägt sind. Die Rotweine sind fein und elegant und repräsentieren das Terroir sowie den Respekt vor dieser großen Tradition. Die Weißweine sind raffiniert und konzentriert, mit einem leichten mineralischen Teint. Ihre harmonische Natur ist perfekt ausgewogen zwischen Alkohol, Säure und Holz.

Qualität ist eine Angelegenheit der Auswahl

Im Weingut Ropiteau Frères wird mit den Trauben vom Weinberg bis zum Wein in der Flasche gearbeitet, um eine qualitative Kontrolle zu gewährleisten und die Kontinuität des Stils von Ropiteau Frères zu garantieren. Die Anforderungen des Gutes beginnen mit der Auswahl der Lieferungen. Ropiteau Frères wählt und kauft Trauben von Winzern, mit denen das Haus seit vielen Jahren enge Partnerschaften eingegangen ist. Ertragskontrolle und umweltschonende kulturelle Praktiken sind entscheidende Faktoren für die Qualität der Weine von Ropiteau Frères. Die Weinbereitung erfolgt in Eichenfässern aus Holz, das aus den Wäldern von Allier und den Vogesen stammt. Jedes Jahr ersetzt der Winzer im Gut ein Viertel der Fässer durch neue, um die übermäßige Wechselwirkung zwischen Holz und Wein zu reduzieren.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Estland Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Portugal Slowenien Slowakei Bulgarien

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 7 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Ropiteau Frères Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)