Weingut Villa Maria Estate

Alastair Maling
Marlborough

Die Geschichte des neuseeländischen Weingutes Villa Maria Estate beginnt mit der Gründung im Jahr 1961 durch den damals erst 21 jährigen George Fistonich und entwickelte sich durch konsequente und geschickte Unternehmensführung und vor allem Passion für den Weinanbau zu einem stetig zunehmenden Erfolg. Heute gilt das Weingut Villa Maria Estate mit Hauptsitz auf der Nordinsel Neuseelands, im südlichem Umfeld von Auckland, als das am häufigsten ausgezeichnete Weingut Neuseelands. George wurde für seine Verdienste um die Weinwirtschaft zudem 2008 zum Ritter geschlagen und darf sich seitdem 'Sir George Fistonich' nennen.

Hartnäckigkeit, Mut und Erfolg

Mit seiner vom Vater geliehenen Fläche von zunächst nur rund 1 Hektar war das Weingut in den 1960er Jahren ein 1-Mann Unternehmen. Nach der ersten Ernte 1962 wurde bald auch der Villa Marias Wine Club eröffnet. Der Erfolg wuchs und in den 1970er Jahren konnte Personal eingestellt werden. Anfang der 1980 wirkte Fistonich darauf hin, dass Prämien nicht mehr für Quantität, sondern Qualität geleistet wurden. 1988 begann der Export. Weitere Meilensteine waren die Eröffnung der Marlborough Winery 2000 und der Auckland Winery 2005. Heute hat das Weingut 250 Beschäftigte und exportiert in über 50 Länder. Fistonich, der nach eigener Aussage in den letzten 50 Jahren nur an 3 Tagen keinen Wein getrunken habe, hat bahnbrechende Neuerungen in seinem Betrieb eingeführt, so etwa sein Alleingang, Korkverschlüsse durch den Schraubverschluss zu ersetzen, was dann in Folge fast alle Betriebe in Neuseeland nachmachten.

Weinberge in Marlborough auf der Südinsel und Hawkes Bay auf der Nordinsel

Mittlerweile ist aus dem 1 Hektar eine riesige Anbaufläche geworden. Im Norden der Südinsel mit seinen fast 2.500 Sonnenstunden jährlich und einer mittleren Regenmenge von rund 650 mm pro Jahr wird vorwiegend die weiße Spitzensorte Sauvignon Blanc angebaut. Die Rebflächen bei Hawkes Bay auf der Nordinsel weisen rund 2.200 Sonnenstunden in Kombination mit ca. 800 mm Niederschlag auf. Dieses Klima ist besonders geeignet für die weißen Sorten Chardonnay und Sauvignon Blanc. Aber auch die roten Spitzensorten Merlot und Cabernet Sauvignon reifen hier hervorragend.

Nach seinem Wahlspruch, dass noch nie ein guter Wein aus einer Tabelle heraus entstand, begreift George Fistonich die Weinherstellung als passionierte Kunstform und kein Zahlenspiel. So setzt man im bis heute reinen Familienunternehmen auf höchste Qualitätsansprüche und akribische Handarbeit, etwa bei der sorgfältigen Handauslese der jeweils am optimalsten ausgereiften Trauben.

Zweifellos gibt sein beispielloser Erfolg Sir Fistonich Recht. Sämtliche Preis aufzählen zu wollen, würde angesichts der kaum mehr zu überblickenden Anzahl scheitern. So konzentrieren sich seine gesamten Bemühungen denn auch auf den einen Moment, die perfekte Flasche Wein öffnen zu können und damit eine neue Welt zu betreten.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 11 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Villa Maria Estate Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)