Müller Thurgau trocken Weingut Fritz Walter

2020

Jetzt bewerten
Vielen Dank!
  • Vegan
7,25 €
7,25 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage auf Lager

Beschreibung

Guter Hausfreund - dieser Müller-Thurgau ist mehr als ein Bekannter, er zählt schon fast zum engen Freundeskreis. Trotzdem ist es immer wieder spannend, den neuen Jahrgang kennenzulernen und 2016 überrascht er Sie in neuer Stilistik. Die moderne Variante eines Müller-Sohns präsentiert sich mit filigraner Frische von Limone, Apfel und Ananas und einem schmeichelnd weichen Mundgefühl.

Vielen Weinkennern ist die Rebsorte heutzutage unter dem Namen Rivaner bekannt. Wir bleiben bewusst unserem Müller-Thurgau treu und besinnen uns auf seine Wurzeln. Wissen Sie eigentlich, woher der Name kommt? Er geht auf seinen Züchter, den Schweizer Rebforscher Professor Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau zurück.

Diesem dankbaren Pflänzchen mit wenigen Allüren im Anbau kann man seine Besonderheiten im Weinkeller entlocken. Gönnt man sich den Luxus, den Wein aus dem reinen Vorlaufmost, das heißt den beim Pressen ohne Druckanwendung frei abgeflossenen Most, zu verwenden, erhält man seine saftige Natürlichkeit und Frische.

Die perfekte Basis für gemütliche Treffen mit Freunden, als schmackhafter Begleiter zum Käsebrot und zu hellem Fleisch und Fisch. Die persönliche Empfehlung des Chefs: immer wieder freitags als Frischekick zu Steinbutt mit Petersilienkartoffeln! Unser Best-Preis-Wein ist der perfekte Beweis dafür, dass Weine in Literflaschen auch begeistern können.

Steckbrief

Flaschengröße
1 l
Verschluss
Schraubverschluss
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt
12,5% vol
Restsüße
7,7 g/l
Säuregehalt
7,5 g/l
Enthält Sulfite
Ja
Gärung
Edelstahltank
Produzent

Produzent

Weingut Fritz Walter, Landauer Str. 82, 76889 Niederhorbach, Deutschland