Weingut Gerald Beck

Gerald Beck
Burgenland

In Gols, am Nordostufer des idyllischen Neusiedler Sees liegt das Wiengut Gerald Beck. Es befindet sich schon sein Generationen in Familienbesitz und gehört zu den Top Produzenten des, nicht nur in Österreich, beliebten Zweigelts. Auf geschickt platzierten sechs Hektar breiten sich die Reben des Gutes aus und der Weinbau Ingenieur Gerald Beck beweist, das weniger mehr ist, wenn es um qualitativ hochwertige Weine geht. Angebaut werden auf den Fruchtbaren Böden heimische Reben wie Grüner Veltliner, Blaufränkisch und Zweigelt, aber auch Chardonnay und Sauvignon. Aus ihnen entstehen unter der naturnahen Bewirtschaftung durch Gerald Beck exzellente Weine, die weit über die Grenzen des Burgenlandes hinaus bekannt sind.

Terroirs an der Grenze

Der Neusiedler See formt einen Teil der Grenze zwischen Österreich und Ungarn. Als größter abflussloser See Mitteleuropas, der überwiegend auf österreichischer Seite liegt, wird er zu etwas ganz besonderem und auch zu Österreichs größtem See. Auch das Klima, das sich um diesen See herum entwickelt hat, ist mild und einfach ideal für den Weinanbau. Gelegen in der kleinen ungarischen Tiefenebene und ist er auf drei Seiten von Gebirgsausläufern umgeben. Dadurch sind schwere Wetter eher selten und die Trauben können sich in aller Ruhe entwickeln. Sie profitieren von der Sonne ebenso wie von der Kühlung durch den großen See. Eine etwas langsamere Reifung führt auf dem Weingut zu mehr geschmacklicher Entwicklung, die der Philosophie des Pferdesport-Fanatikers Gerald Beck entgegenkommt. Denn so wie bei Pferden muss man auch mit Wein sehr sorgfältig und behutsam umgehen.

Elegante Rot- und Weißweine

Der Zweigelt ist einer der beliebtesten Weine in Österreich und das Weingut Gerald Beck liefert mit dem Zweigelt Classic eine traditionelle Variante des Rotweins. Die kräftige kirschrote Farbe trägt einen fruchtigen und würzigen Duft, der sich trocken und mit einem lang anhaltenden und harmonischen Abgang präsentiert, der von Kirschen und roten Beeren begleitet wird. Der Heideboden Reserve Cuvée aus Zweigelt und Cabernet Sauvignon reift 12 Monate in kleinen Holzfässern und begeistert mit dem Duft von Brombeeren, Kirschen und zarten Holznuancen, die sich am Gaumen zeigen. Der zarte Welschriesling dagegen trumpft mit einer hellgelben Farbe auf und überrascht mit einem fruchtigen Geschmack nach Äpfeln.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Estland Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Portugal Slowenien Slowakei Bulgarien

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 2 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Gerald Beck Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)