Weingut Brönner + Heilmann GmbH

Thomas Brönner
Franken
13,0 Hektar

"Wer aufhört besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein." 

Nach diesem Motto bauen wir, rund um Alzenau unter anderem im Wasserloser Schlossberg und Michelbacher Apostelgarten, premium Weine für höchsten Genuss aus. Die auf Urgestein gewachsenen Reben und das fast schon mediterrane Klima bieten uns die Möglichkeit Weine von herausragender Qualität zu produzieren und für Sie genießbar zu machen. 

Der Schlossberg ist das Herz der Wasserloser Weinberge. Hier kam es zum ersten Weinanbau in Wasserlos. Der Weinanbau Brönner, geführt durch Thomas Brönner, hat es sich zur Aufgabe gemacht dieses Kulturgut weiter zu pflegen! 

Hier wird, geschützt durch Wald & Bruchsteinmauer, der Lagenwein des Weinbaus produziert. Der Hang ist steil nach Süden ausgerichtet und profitiert von fast mediterraner Wärme. Die Sonne findet immer den richtigen Winkel. Ein Wasserlauf am Fuße des Weinbergs sorgt für ausreichend Feuchte in den frühen Morgenstunden. 

Das Weingut Heilmann ist ein Familienbetrieb in der 3. Generation. 

Der 1901 geborene Joseph Gündling, begründete die Weinbautradition der Familie. Bereits in jungen Jahren half er im "Michelbacher Wingert". Diese frühen Erlebnisse legten den Grundstein für eine lebenslange Liebe zum Weinbau. 

Diese Leidenschaft übertrug sich auf seinen Enkel Armin Heilmann, der ab 1978 gemeinsam mit seinem Großvater im Weingut arbeitete. In den darauffolgenden Jahren vermittelte Joseph Gündling all sein Wissen um die Herstellung guten Weins an seinen Enkel. 

Seit 2015 wird das Weingut Heilmann durch den Weinanbau Brönner geführt.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 18 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)