Weingut Los Vascos


Valle de Colchagua

Das chilenische Weingut Los Vascos liegt gerade mal 40 Kilometer von der Pazifikküste entfernt im Central Valley auf einer Höhe von 130 Metern über dem Meeresspiegel. Die Rebfläche des Gutes beträgt sage und schreibe 640 Hektar. In einem einzigartigen Mikroklima gedeihen in der Hauptsache Cabernet Sauvignon und ein kleinerer Teil Chardonnay, Malbec und Syrah. Die Vina Los Vascos hat eine einzigartige Geschichte, die mit keinem geringeren Namen als Rothschild verknüpft ist. Im Jahr 1988 beschloss das Haus Barons de Rothschild-Lafite in Chile zu investieren. Wie sich heute deutlicher denn je zeigt, wurde dieses Vorhaben schnell zu einer Erfolgsgeschichte. Die Vina Los Vascos gehört zu den Domaines Barons de Rothschild und macht dem großen Namen alle Ehre.

Chilenische Weine mit französischer und spanischer Prägung

Vina Los Vascos steht gleichermaßen für das Fortführen einer alten Tradition französischen und spanischen Ursprungs und für die Innovation im Weinbau Chiles. Das Weingut setzte völlig neue Qualitätsmaßstäbe in dem südamerikanischen Land mit bewegter politischer Vergangenheit. Der Los Vascos Cabernet Sauvignon beispielsweise hat inzwischen international unter Weinkennern einen herausragenden Ruf. Der rubinrote Wein mit seinen ausbalancierten Aromen von roten Beeren und Früchten und den ausgewogenen Tanninen ist längst ein Klassiker geworden. Der spritzige und charakterstarke Chardonnay des Weingutes weiß ebenso zu überzeugen und zeigt, dass man sich unter der pazifischen Sonne auf Weißweine ebenso versteht wie auf Rotweine.

Beste Qualität aus Chile, die längst international überzeugt

Bereits im 16. Jahrhundert brachten die spanischen Eroberer die ersten Weinstöcke nach Chile. In der atemberaubenden Landschaft und den einzigartigen Lagen in Chiles Norden entwickelte sich der Weinbau rasant. In Süd- und Lateinamerika machte der Wein aus Chile bald den Importen aus Spanien Konkurrenz. Aus dem Baskenland wanderte im 18. Jahrhundert die Familie Echenique in Chile ein und betrieb fortan Weinbau nach französischem Vorbild. Im späten 19. Jahrhundert gelangten erste Exporte nach Europa. Als Hommage an die Pionierleistung der baskischstämmigen Winzer wurde das Weingut 1988 Los Vascos genannt. Hier entstehen heute Weine von Premiumqualität namens Le Dix de Los Vascos oder Los Vascos Grande Réserve. In den letzten Jahren wird verstärkt auf Finesse und innovative Geschmackserlebnisse gesetzt. Es lohnt sich, diese chilenischen Weine im Auge zu behalten.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)