Weingut Marchesi de Cordano


Abruzzen

Das Weingut Marchesi de' Cordano liegt in den Abruzzen. Die Gebäude des Traditionsbetriebes befinden sich knapp 30 Kilometer vor Pescara inmitten von grünen Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen. Das Terroir verleiht den Weinen der Kellerei einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter. Diese Weine sind besonders langlebig und werden von Kennern geschätzt. Der Betrieb verbindet moderne Kellertechnik mit alten und traditionellen Rebsorten. Der "Diamine" beispielsweise wird aus der Rebsorte Pecorino gewonnen. Die Lese für diese Trauben findet schon Anfang September statt. Anschließend werden die besonders aromatischen Trauben kontrolliert unter gekühlten Bedingungen vergoren. Es entwickeln sich auf diese Weise spezielle Aromen von Jasmin, Zitrusfrüchten, Melone, Mandeln, Akazien und Ginster, die dem Weißwein seinen ganz eigenen, frischen und leicht säuerlichen Geschmack verleihen.

Altes Weingut mit bewegter Geschichte

Die Anfänge des Weingutes Marchesi de' Cordano reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Francesco de' Cordano, ein Nachfahre des Marquis von Florenz, erbte das einst zu Neapel gehörende Land. Die Weinbereitung war in der Familie des Marquis tief verankert und hatte ihr im Jahr 1726 die Erhebung in den Adelsstand eingebracht. Francesco de' Cordano arbeitet lange Zeit an der Optimierung der Kelterungsverfahren und kooperierte mit Winzern aus Spanien und Frankreich. Als die ersten eigenen Weine produziert waren, hatten diese sofort Erfolg und waren selbst am habsburgischen Hof auf dem heutigen Gebiet Österreichs sehr beliebt. Heute wird das Gut vom Eigentümer Francesco D'Onofrio und und dem jungen Önologen Vittorio Festa erfolgreich weiter geführt. Die Erfolgsgeschichte des Weinguts hat sich bis heute fortgesetzt.

Traditioneller und innovativer Weinbau

Das Weingut Marchesi de' Cordano erstreckt sich heute über eine herrliche Fläche von 43 Hektar. Francesco und Vittorio werden weithin als die fähigsten Weinexperten der ganzen Region geschätzt. Ständig tüfteln sie an neuen Technologien und der Kombination alter und ausländischer Rebsorten, ohne dabei das Erbe aus den Augen zu verlieren. Das Weingut Marchesi de' Cordano profitiert von dem milden Klima des Mittelmeeres mit seinen leichten Brisen und den Ausläufern der Abruzzen im Hintergrund. Auf dem Weingut Marchesi de' Cordano werden hochkarätige Weiß- und Rotweine wie der Aida und der Trinitàt Montepulciano d'Abruzzo produziert, die schon mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht wurden.


Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 3 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Marchesi de Cordano Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)