Wir haben 12 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Ahr Filter zurücksetzen

Ahr

Das "Rotweinparadies", wie dieses kleine deutsche Weinanbaugebiet genannt wird, erstreckt sich 30 km lang links des Rheins zwischen Koblenz und Bonn. Rund 540 Hektar sind mit Reben bestockt, der größte Teil mit Rotweinen. Trotz der nördlichen Lage herrscht hier ein mediterranes Mikroklima mit sehr hohen Durchschnittstemperaturen. Die nach Süden ausgerichteten steilen Hänge fangen die größt mögliche Menge an Sonnenstrahlen ein. Die Schiefer- und Grauwackeböden sowie die Weinbergmauern speichern die Wärme des Tages und geben diese in der Nacht ab. Geschützt wird das Tal einerseits durch die Enge und vor Wind durch die bewaldeten Kuppen der Eifel. Das untere Tal ist geprägt durch eine gartenartige Landschaft. Das mittlere Tal präsentiert sich schroff und gewunden. Die Weinberge sind in Terrassen angelegt. Weinbau findet an der Ahr bereits seit dem 8. Jahrhundert n. Chr. statt. Die ersten Reben stammten von den Römern, später kultivierten französische Mönche die roten Reben ihrer Heimat. Heute nimmt der Spätburgunder die größte Fläche ein und besticht trocken ausgebaut durch seine Aromenvielfalt. Die Ahr-Region verfügt über herrliche Wanderwege. So führt zum Beispiel der 35 km lange Rotweinwanderweg von Bad Bodendorf bis Altenahr und verbindet alle Weinorte miteinander. Auch moderne Sportarten wie das Nordic-Walking erhalten Einzug in das Ahrtal durch einen speziellen Fitnesspark. Weine aus dem Gebiet der Ahr sind weit verbreitet. Es gibt sie im Einzelhandel, Weine gehobener Qualität finden sich in jedem Fachhandel.

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2017

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2017" kostenlos!
(Originalpreis: 7,90 Euro)