Weingut Bernhard Koch

Bernhard und Christine Koch
Pfalz

Zusammen mit seiner Frau Christine leitet der Winzer Bernhard Koch seinen Familienbetrieb in der Pfalz. Mit seinen 47 ha Weinbergen im südpfälzischen Hainfeld gehört er zu den bekannten Weingütern der Region. Das Familienwappen geht urkundlich bis ins Jahr 1600 zurück - so lange schon bewirtschaftet die Familie Weinberge. Noch vor 25 Jahren bearbeitete die Familie Koch fünf Hektar eigene Weinberge und kaufte Trauben von weiteren 5 ha Anbaufläche hinzu. Damals wurden alle Arbeiten von den Familienmitgliedern erledigt. Aber nach dem Zukauf von weiteren Weinbergen war dies nicht mehr möglich und die Familie forderte Helfer aus Schlesien an. Es sind seit 20 Jahren bewährte Helfer, von denen auch einige mit ihren Familien in die Pfalz zogen. Eine sehr engagierte Kellermeisterin, Chie Sakata, ist seit Ende des Jahres 2013 für den Weinbaubetrieb Bernhard Koch tätig.

Wie besteht das Weingut weiterhin?

Bernhard Koch musste den elterlichen Betrieb sehr früh übernehmen und hat auf seinen Auslandsreisen in andere Weinbaugebiete viel Erfahrung gesammelt. Das große Engagement für Sekt hat ihn seit seiner Reise 1982 in die Champagne erfasst. Sein Sohn Alexander wird in das Weingeschäft mit einsteigen. Er hat nach einer Lehre in einem Weingut 2014 mit seinem Studium für Weinbau in Geisenheim begonnen und der jüngere Bruder Konstantin begann 2015 ein Studium für Wein- & Betriebswirtschaft in Heilbronn. Der Zukunft des Weingutes steht, so gesehen, nichts mehr im Weg.

Mit Handarbeiten und besonderen Lagen zu Spitzenweinen

Die Philosophie des Betriebs besteht aus absoluter Handarbeit - vom Frühjahr bis in den Winter. Aufgrund des Wissens über die Bodenbeschaffenheiten der Weinberge, ist die Auswirkung auf die Traubensorte vorhersehbar und der Weinbaubetrieb kann gezielt damit arbeiten. Der Heinfelder Letten

weist schon mit dem Namen darauf hin, dass sich hier ein Boden mit hohem Lehm- und Tongehalt befindet, der ein hervorragender Wasserspeicher ist. Die Parzellen mit hohem Kalkgehalt, versprechen viele Mineralien und ein langes Leben für die Rebstöcke und nicht selten entstehen hier Weine der Spitzenklasse. Die Lage "Heinfelder Kapelle" dagegen, weist im Boden viel Sand nach, der für leichte Rieslingsweine geeignet ist, aber es stehen auch Burgunderreben auf Lehm-Lößböden. Auch der "Weyherer Michelsberg" ist mit seinen Granitschiefer-Böden, der ideale Untergrund für unsere Rieslinge. Verschiedene Auslesen und mehrmalige Lesedurchgänge erzielen zudem eine hohe Qualität der Weine. Aber das Weingut Bernhard Koch führt nicht nur Spitzenweine, sondern auch Weine für jeden Tag: Gutsweine, Ortsweine und Lagenweine.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)