Weingut M. Chapoutier

Michel Chapoutier
Rhône-Tal

Erst tuen, dann hoffen: diesem Motto haben sich die Winzer des Weinguts M. Chapoutier verschrieben. Der Weinbetrieb hat keinen geringeren Anspruch, als den perfekten Wein zu produzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt ein Önologe die nötige Willenskraft, Mut zum Risiko und gewiss auch das gewisse Quäntchen Glück. All diesen Voraussetzungen stellt sich das Weingut jeden Tag. Schon seit dem Beginn des 19. Jh. widmete sich die aus Frankreich stammende Familie Chapoutier der Weinherstellung. Seitdem werden die in den Tälern der Rhône gelegenen Weinberge durch die Familienmitglieder gehegt und gepflegt. Im Jahr 1990 übernahm Michael Chapoutier das Weingut von seinen Eltern, um die Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben und das Weingut zu etablieren. Und dennoch haucht er den Weinkreationen eine individuelle Note ein.

Neues wagen, Weinkenner begeistern

Dem Winzer mangelt es nicht an dem nötigen Mut, um Neues auszuprobieren und seinen Weinen durch kleine Experimente einen völlig individuellen Charakter zu verleihen. Auf den Weinbergen werden insbesondere heimische Rebsorten angebaut, an denen rebsortenreine Weine gedeihen. Die Marke Chapoutier steht für erlesene Weinkreationen, die bei Weinkennern besonders hoch im Kurs stehen. Zudem ist es dem Winzer wichtig, dass die Erzeugnisse die geschmackliche Weinvielfalt der Rhône verkörpern. Produkte wie der köstliche Rotwein namens Barbe Rac Châteauneuf du Pape werden diesem Anspruch gerecht. Doch auch die Weinsorten Rasteau Côtes du Rhône Villages oder Belleruche Côtes du Rhône finden unter Weinliebhabern großen Anklang.

Top-Weine durch einen biodynamischen Anbau

Um den höchsten Ansprüchen an Qualitätsweine auch in Zukunft zu entsprechen, spielt die Achtung vor und Verbundenheit zur Natur auf dem Weingut M. Chapoutier eine große Rolle. Auf Pestizide oder Kunstdünger wird ausdrücklich verzichtet. Vielmehr setzt der Weinbetrieb auf einen biodynamischen Anbau, der den Chapoutier-Weinen zu einem einzigartigen Charakter verhilft. In stetiger Harmonie mit der Natur reifen Rebsorten wie Marsanne, Grenache oder Syrah heran. Diese Weine bilden die Grundlage für all die mannigfaltigen Erzeugnisse, die in dem Familienbetrieb hergestellt werden. Denn mittlerweile sind die Anbauflächen des Weinguts nicht nur in Frankreich zu Hause. Auch in Australien und Portugal gedeihen Rebstöcke aus dem Hause Chapoutier. Diese Vielfalt ist gewiss auch ein wichtiger Grund dafür, weshalb erfahrene Weinkritiker - unter ihnen Robert Parker - das Weingut in hohen Tönen loben.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 10 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut M. Chapoutier Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)