Domaine J. Laurens

Jacques Calvel
Languedoc-Roussillon

Das Weingut Domaine J. Laurens liegt in La Digne d'Aval, wenige Kilometer von der bekannten Stadt Carcassonne entfernt. Das Weingut besitzt dreißig Hektar Rebfläche und stellt ausschließlich Blanquette de Limoux und Crémant de Limoux her. Seit dem 18.02.1938 existiert die Appellation Blanquette de Limoux. Es war die erste Appellation in der Region Languedoc. Domaine J. Laurens ist ein junges Weingut. Es wurde in den achtziger Jahren gegründet. Seit dieser Zeit wurde das Weingut kontinuierlich ausgebaut und modernisiert. Michel Dervin war der Gründer des Weinguts. Ein Winzer, der lange Zeit in der Champagne tätig war. 2002 verkaufte er das Weingut an Jacques Calvel. Er bewirtschaftet das Weingut heute zusammen mit seiner Tochter, seiner Enkelin und seiner Urenkelin.

Natur, Tradition und Liebe zum Wein.

Das Weingut respektiert in hohem Maße die Umwelt und die Biodiversität. Die Weinberge werden nach den Grundsätzen der nachhaltigen Landwirtschaft bewirtschaftet. Alle Düngungen erfolgen ausschließlich mit organischen Düngern. Die Böden sind leicht kieselig und mit kalkreichen Schichten durchzogen. Zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer gelegen, profitiert das Weingut von diesen klimatischen Einflüssen. Gut verteilte Niederschlagsmengen und viel Sonne tragen zu hervorragenden Ernten bei. Die Erträge werden kontrolliert niedrig gehalten und es wird manuell geerntet. Perforierte Kisten und ein schneller Transport zu der Presse verhindern die Oxidation der Trauben. Es werden Reben der Sorten Chardonnay, Chenin Blanc, Mauzac und Pinot Noir angebaut. Aus den Trauben dieser Rebsorten stellt das Weingut Crémant de Limoux und Blanquette de Limoux her. Beide Weine sind längst über die Grenzen Frankreichs hinaus für ausgezeichnete Qualität bekannt.

Hervorragende Weine von dem Weingut Domaine J. Laurens.

Der 2014 Crémant de Limoux AOC ist ein weißer Crémant aus dem Hause Domaine J. Laurens. Er wird aus Trauben der Rebsorten Chardonnay, Pinot Nor und Chenin Blanc hergestellt. Im Glas fasziniert der Wein mit einem leuchtenden Gelb und goldenen Reflexen. Er präsentiert sich mit Aromen von gelben Früchten, Stachelbeeren und Mirabellen. Am Gaumen sind diese Aromen von exotischen Noten untermalt. Der 2014 Crémant de Limoux AOC ist ein ausgezeichneter Begleiter zu Pasteten, Fischgerichten, Meeresfrüchten und Kalbsmedaillons mit Rahmsauce. Er ist jedoch auch ohne Begleitung ein traumhafter Crémant und ein Genuss als Aperitif. Ein Erlebnis für Weißweinliebhaber.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)