Domaine Yvon et Pascal Tabordet

Yvon und Pascal Tabordet
Loire-Tal

Die Geschichte der Domaine Yvon et Pascal Tabordet reicht bis in das Jahr 1981 zurück. Damals haben die Brüder Pascal und Yvon Tabordet den Betrieb in Verdigny mit einer Größe von drei Hektar übernommen und nur sechs Jahre später wurde das Anbaugebiet auf die andere Seite der Loire erweitert. Die Geschwister spezialisierten sich schon früh auf eine maschinelle Ernte und Produktion der Weine, die dadurch jedoch nicht an Qualität einbüßen. Die Brüder heirateten die Schwestern Anne-Marie und Marie-Laure und erweiterten die Familien zu einem Traditionsweingut, das 2008 von den Söhnen Marius und Gaël übernommen wurde. An der Herstellung der Weine ist neben den beiden Nachfolgern noch Pascal selbst beteiligt, Yvon ist bereits in den Ruhestand getreten. Eine wichtige Philosophie der Domaine ist neben dem Streben nach der besten Qualität der Weine die Harmonie aller Mitarbeiter auf dem Weingut. An der Herstellung sind immer zwei in Vollzeit Angestellte und saisonale Mitarbeiter beschäftigt, die bei der Pflege der Reben, Ernte und Auslese behilflich sind.

Weine mit höchster Qualität aus dem Loire-Gebiet

Das Angebot der Domaine Yvon et Pascal Tabordet umfasst neben den regional klassischen Weißweinen der Anbaugebiete Pouilly Fumé und Sancerre auch Rotweine, Rosé-Weine und Cuvée. Pouilly Fumé und Sancerre gehören zu den bekanntesten Flächen für Weißwein in der Region Val de Loire und definieren durch ihre unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten den einzigartigen und charakteristischen Geschmack der Weine. Mit dem Pouilly Fumé, der auf einer zwölf Hektar großen Anbaufläche auf der rechten Seite der Loire erwirtschaftet wird, findet sich das Aushängeschild der Domaine. Er wird rein aus Sauvignon Blanc Reben produziert, die auf lehmigen Kalkböden mit der Bezeichnung " argiles à silex" wachsen. Er ist durchsetzt mit Feuerstein, der den Weinen eine rauchige Note verleiht und das "fumé" im Namen des Terroir erklärt. Auf der linken Uferseite werden auf einer Fläche von 4,5 Hektar Reben für Sancerre Rouge, Blanc und Rosé angebaut. Dieser kalkige Lehmboden unterscheidet sich in seiner Beschaffenheit darin, dass er einen hohen Gehalt an Steinen aufweist, die mit ihrer weißen Farbe den Boden erhitzen. Dank dieser Zusammensetzung sind die Weine äußerst klar und definiert im Geschmack.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 1 Wein gefunden

Ihre Auswahl: Domaine Yvon et Pascal Tabordet Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)