Champagne Egly-Ouriet

Francis Egly
Champagne

Ein familiengeprägtes, kleines Champagnerhaus macht Furore. Der aufstrebende Betrieb Egly-Ouriet hat sich mit seinem ausdrucksstarken Champagner einen exzellenten Ruf gemacht. In den 1940er Jahren gründete der Großvater von Francis Egly das Champagnergut in der französischen Gemeinde Ambonnay. Aus der anfänglichen Anbaufläche von 3 Hektar wurden knapp 12 Hektar, für deren Bewirtschaftung heute der Enkelsohn Francis Egly verantwortlich ist. Die ausgezeichnete Qualität der Champagner liegt unter anderem in dem wertvollen Weinbergsbesitz um die Ortschaft Ambonnay. Ausschließlich 100000 Flaschen bester Schaumweine werden in Egly-Ouriet erzeugt. Daher ist es kaum verwunderlich, dass sich die bekanntesten Weinliebhaber und Sommeliers um diese Flaschen reißen. Die kraftvollen Schaumweine von Egly-Ouriet, die vorwiegend auf der roten Rebsorte Pinot Noir basieren, haben Francis Egly zu einem der bekanntesten Champagnerwinzern gemacht. Das bezeugen unter anderem die höchsten Bewertungen von renommierten Weinkritikern, wie Robert Parker und Antonio Galloni.

Herausragende Champagner- Terroirs und hochwertige Sorten

Die 12 Hektar großen Terroirs von Egly-Ouriet liegen im "Regionalen Naturpark Montagne de Reims", südöstlich der Stadt Reims. Die angesehene, französische Weinregion ist charakterisiert durch seine sanft hügeligen Weinberge, dessen Böden vorwiegend aus lehmhaltigem Kalk bestehen. Dies, in Kombination mit ihrer günstigen Sonnenlage und ihrem natürlichen Wasserablauf, bilden die perfekten Bedingungen für den Anbau hochwertiger Sorten. Das Sortenprogramm setzt sich zusammen aus 70% Pinot Noir und 30% Chardonnay. Außerdem werden 2 Hektar für den Anbau der Sorte Pinot Meunier genutzt. Das Alter der Reben von Egly-Ouriet kann sogar bis in das Jahr 1947 nachgewiesen werden.

Allerbeste Grundweine für makellosen Champagner

Kaum ein anderer Champagnerwinzer verbringt so viel Zeit seiner Arbeit im Weinberg, wie Francis Egly. Alle seine Weinparzellen baut er separat aus. Für die Lagerung verwendet er zum Großteil gebrauchte Barriquefässer, die er in der Region Burgund ersteht. Seiner Überzeugung nach, erhält der Champagner durch diese Lagerung jene Struktur und jenen Ausdruck, die ihn so besonders machen. Die qualitativen Grundweine werden ungeschönt und ohne Filtration abgefüllt. Für die Vergärung der Weine verwendet Francis Egly ausschließlich Naturhefe.

Auf diese Weise entstehen ambitionierte und einzigartige Champagner mit vollendetem Terroircharakter, wie der Egly-Ouriet Extra Brut V.P. oder der Egly-Ouriet Blanc de Noirs Vieilles Vignes.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)