Weingut H. Lun

Alois Lun
Trentino-Südtirol

Tradition und Moderne miteinander vereint

Bereits seit mehr als 170 Jahren werden in ausgewählten Bestlagen Südtirols Weine der Marke H. LUN gekeltert und bis heute reifen in den Weinbauzonen Girlan, Kaltern, Mazon, Montiggl und Neumarkt Qualitätstrauben unterschiedlicher Rebsorten.

Die Gründung des ursprünglichen Weinbaubetriebes geht auf Alois H. Lun zurück. Er war es, der im Jahr 1840 den unternehmerischen Mut besessen hatte, mit dem gewerblichen Weinbau zu beginnen und so den Grundstein für die Produktion von Weinen mit höchstem Anspruch an Qualität zu legen.

Auch wenn inzwischen der Betrieb von der Kellerei Girlan übernommen wurde, so ist eines geblieben: eine eigenständige Marke mit einer Vielzahl von Weinen, die durch handwerkliches Geschick, fundiertes Fachwissen, moderne Methoden und viel Liebe zum Detail geprägt sind.

Beste Bedingungen durch spezielle Standortfaktoren

Südtirol gilt nicht ohne Grund als ein idealer Standort für Weinbau. Schließlich ergänzen sich hier klimatische Bedingungen und Bodenbeschaffenheit beinahe in Perfektion.

Im Norden wird das Gebiet durch die Alpen geschützt. Im Süden ist es offen für mediterrane Einflüsse von Gardasee und Mittelmeer. An 300 Tagen im Jahr scheint die Sonne und die Winter sind mild. Zudem sind mit 18 Grad Celsius Durchschnittstemperatur während der Wachstumsperiode und ausreichend Niederschlag beste Voraussetzungen für ein optimales Wachstum vorhanden.

Vulkanischer Porphyr, Urgestein, Kalk- und Dolomitgestein oder Mergel: Jede einzelne Lage bietet für die jeweilige Rebsorte den geeigneten Boden.

Zwei Linien der Marke H. LUN

Die Linie "1840" umfasst Weißweine der Rebsorten Weißburgunder, Chardonnay, Pinot Grigio, Müller Thurgau, Riesling, Sauvignon, Gewürztraminer und Goldmuskateller. Ergänzt wird sie durch einen Lagrein Rosé und Rotweine der Rebsorten Vernatsch, Grauvernatsch, Blauburgunder und Lagrein. Ausgebaut werden die Weine wahlweise in Stahltanks, Beton- oder Holzfässern.

Mit der Linie "Sandbichler" präsentiert die Marke H.LUN die Spitze ihrer Qualitätsweine.

Frische und Mineralität verspricht der Sandbichler Pinot Bianco, während der Sandbichler Gewürztraminer durch seinen Duft nach Lychee, Nelken und die Königin der Blumen - die Rose - besticht.

Liebhaber von Rotwein greifen nach dem Pinot Noir Riserva, einem Blauburgunder, der zum Teil im Barrique ausgebaut wird. Eukalyptus, Johannisbeeren und Schokolade dominieren hingegen den Geschmack des Sandbichler Lagrein Riserva, der ausschließlich im Barrique lagert.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 4 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut H. Lun Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)