Chamapgne Louis Roederer

Frédéric Rouzaud
Champagne

Louis Roederer ist DAS Champagnerhaus in Reims in Frankreich. Und eines der letzten großen und unabhängigen Champangerhäuser. Die Gründung erfolgte 1776 durch Vater und Sohn Dubois. Seit 1819 ist das Champagnerhaus im Besitz der Familie Roederer. 1833 kam der erste Champagner mit dem Namen Louis Roederer auf den Markt. Heute exportiert das Haus seine Weine in 80 Länder und besitzt weitere Weingüter in Frankreich und anderen Ländern der Welt. Ab 1933 führte Camille Roederer das Weingut, nach dem Tod ihres Mannes Léon Olry Roederer. Mit viel Energie veranstaltete sie Empfänge im Herrenhaus in Reims. Eine neue Generation von Weinliebhaber wurde zu Verkostungen eingeladen. Diese Empfänge gingen in die Geschichte von Louis Roederer ein. Sie ließ das Image des Champagnerhauses wieder aufleben. Jean-Claude Rouzaud, der Enkel von Camille Roederer, trat ihre Nachfolge an. Heute führt sein Sohn Frédéric Rouzaud das Familienunternehmen in der siebten Generation.

Das Terroir und die Liebe zum Wein.

Das Champagnerhaus besitzt mittlerweile 240 Hektar Weinbaugebiet in den besten Gebieten der Champagne, in den Reimser Bergen, im Marne-Tal und der Côte des Blanc. Aufgeteilt auf 410 Parzellen werden Reben der Sorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier angebaut. Die Liebe der Menschen zum Wein macht die Einzigartigkeit des Champagnerhauses aus. Jede Parzelle hat seinen Winzer, der seine Parzelle und seine Reben genau kennt. Er bearbeitet seine Parzelle persönlich. Die Pflege der Reben und der Böden erfolgt unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Beschaffenheit, der Artenvielfalt und dem Prinzip der Biodynamik. Die Lese erfolgt von Hand, die Trauben werden in Körben gesammelt und das Pressen der Trauben findet direkt vor Ort statt. Der gewonnene Most wird nach Parzellen getrennt in Stahltanks gelagert. Wenn die Cuvées das ideale Gleichgewicht erreicht haben, werden sie in Flaschen gefüllt und lagern im Halbdunkel des Kellers.

Louis Roederer Cristal - der weltbekannte Champagner.

Der Louis Roederer Cristal ist der bekannteste Wein des Hauses. Der Champagner wurde 1876 für Zar Alexander II. geschaffen. Der Cristal ist die erste Cuvée de Prestige eines Champagners. Nur in Jahrgängen in denen die Chardonnay Trauben und die Pinot Noir Trauben die optimale Reife erreichen, wird der Champagner produziert. Er wird in eine Kristallflasche mit einem flachen Boden abgefüllt. Danach lagert er sechs Jahre im Keller des Weinguts und ruht nach dem Dégorgement weitere acht Monate. Der Champagner Louis Roederer Cristal Brut 2009 präsentiert sich mit klaren und subtilen Aromen in einer seidigen Struktur und einem perfekten Zusammenspiel zwischen Finesse, Ausdruck und Fruchtigkeit. Der Champagner Louis Roederer Cristal Brut 2009 ist einer der besten Champagner der Welt und streng limitiert. Man muss ihn einmal im Leben getrunken haben!

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 2 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Chamapgne Louis Roederer Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)