Agricola Masi

Sandro Boscaini
Venetien

Das Weingut Masi liegt in der Region Venetien in Norditalien und ist eng mit der Familie Boscaini verbunden. Unter ihrer Führung entstehen seit dem 18. Jahrhundert Spitzenweine. Das Weingut ist nach seiner Lage im "kleinen Tal", italienisch "Vaio dei Masi" benannt. Führung des Familienunternehmens haben Dr. Sandro Boscaini und seine Tochter Alessandra. Die Söhne Raffaele, Bruno und Mario kümmern sich um den Weinbau und den Ausbau internationaler Spitzenweine. Alte Tradition trifft dabei auf Moderne. Das Weingut Masi bewirtschaftet Rebflächen im prestigeträchtigen Valpolicella-Gebiet und zunehmend Flächen in verschiedenen Regionen Italiens. Seit einiger Zeit besitzt die Familie Boscaini Anbauflächen in Argentinien. Die Weine von Masi haben einen spezifischen Charakter verbunden mit regionaltypischen Eigenschaften.

Spezialität und Klassiker aus Norditalien

Das Weingut Masi ist für seine Amarone della Valpolicella bekannt. Sie sind als DOC-Weine klassifiziert. Die Region Valpolicella ist klimatisch durch die Nähe zum Gardasee begünstigt. Hier gedeihen ausgezeichnete Rotweine. Für die Marke Valpolicella sind drei regionaltypische rote Rebsorten vorgeschrieben. Die Corvinatraube, davon müssen 45, maximal 95 Prozent enthalten sein. Rondinella muss mindestens fünf, darf jedoch nicht mehr als 30 Prozent ausmachen. In kleinen Anteilen sind weitere Rebsorten zugelassen, beispielsweise Corvinone. Diese Traubensorten weisen oft eine Bitternote auf. Italienisch "amaro" genannt. Deshalb lautet der Name für den Wein Amarone. Die Trauben für die Amarone-Weine stammen von den ältesten Weinbergen. Nur die besten Trauben werden zur Herstellung ausgewählt. Dann trocknen sie zwei bis vier Monate auf Strohmatten oder Holzgestellen in gut belüfteten Räumen. Das Wasser in den Beeren verdunstet, Zucker und Extraktstoffe bleiben. Aus der Pressung entstehen sehr konzentrierte Weine mit oft mehr als 15 Prozent Volumenalkohol.

High-Premium Rotweine mit Charakter

Neben den Amarone della Valpolicella stellt Masi qualitätvolle Rotweine her. Sie haben die italienische Kategorie IGT. Ein Klassiker ist der Campofiorin - Rosso del Veronese. Die Trauben sind in Venetien gewachsen und nach zeitgemäßer Weinerzeugung zu einem aufregenden Wein ausgebaut. Charakteristisch ist der Masi Grandarella. Ein trockener Rotwein aus Venetien. Passo Doble stammt aus Argentinien, ist doppelt fermentiert und zeigt ein volles Bouquet. Die Trauben sind ausgewählt, Weine werden in Holzfässern ausgebaut. Ein Team aus Fachleuten unterstützt die Familie Boscaini bei der Entwicklung der Weine.

Versandländer Deutschland Frankreich Österreich Spanien Griechenland Irland Italien Luxemburg Slowenien Slowakei

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 8 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Agricola Masi Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)