Weingut Torre Dei Beati

Adriana Galasso und Fausto Albanesi
Abruzzen

Die Abruzzen gehören aus historischen Gründen zu Süditalien. Nicht zuletzt der hier beheimatete Weinbau und die kulinarische Tradition unterstreicht diese Zugehörigkeit. Die Adria erstreckt sich über einen Küstenstreifen von etwa 150 Kilometern, der im Hinterland in eine hügelige und schließlich bergige Landschaft übergeht. Ganze zwei Drittel der Abruzzen sind vom Apennin geprägt, dessen Berge sich weit über 2500 Meter erheben. Berge, Hügel und Küste schaffen ein ganz besonderes Klima für den Anbau von autochthonen Rebsorten wie Montepulciano, Sangiovese, Malvasía, Trebbiano und Pecorino. Das Winzerpaar Fausto Albanesi und Adriana Galasso betreiben hier inmitten der ursprünglichen, historischen Landschaft des Apennins ihr kleines aber feines Weingut Torre dei Beati.

Die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Adriana Galasso war ursprünglich Kauffrau und Fausto Albanesi übte den Beruf des Informatikers aus, ehe sie sich gemeinsam entschlossen, ihr Leben dem Weinbau zu widmen. Das moderne Weingut Torre dei Beati befindet sich zu großen Teilen in historischen Gebäuden. Ein Großteil der Anlagen wurde in den frühen 1970er Jahren von Adriana Galassos Vater angelegt. Das Winzerpaar fühlt sich ganz der alten Tradition des Weinbaus verpflichtet. Gerade deshalb entstehen bei Torre dei Beati exzellente Weine ganz auf Höhe der Zeit. Da die Kelterung und der Ausbau des Weines ganz traditionell erfolgt, wird nur so viel wie gerade nötig in neue Technik investiert. Die Weine sollen so authentisch wie möglich sein. Nachhaltigkeit und ein schonender und schützender Umgang mit der Natur sind dabei die oberstes Gebote von Torre dei Beati.

Authentische, biozertifizierte Weine

Seit dem Jahr 1999, dem Gründungsjahr von Torre dei Beati, sind die Weine von Torre dei Beati biologisch zertifiziert. In nur wenigen Jahren hat es das Winzerpaar geschafft, eine der interessantesten und angesehensten Kellerein der Region aufzubauen. Der Rebbau erfolgt nach bio-organischen Prinzipien, es werden ausschließlich autochthone Sorten verwandt und im Keller wird eher Zurückhaltung geübt. Der Weinbau wird auf gerade mal 18 Hektar Rebfläche betrieben. Klasse statt Masse, könnte ein weiteres Motto von Torre dei Beati lauten. Es entstehen hervorragende Weißweine wie der Pecorino d'Abruzzo oder der Trebbiano d'Abruzzo und ausgezeichnete Rotweine wie der Cocciapazza Montepulciano d'Abuzzo und der Mazzamurello Montepulciano d'Abruzzo.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 6 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Torre Dei Beati Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)