Villa Lanata

Familie Martini
Piemont

Das italienische Weingut Villa Lanata, auf dessen Hügel die Villa des einstigen Kardinals Giovanni Battista Lanata thront, ist im malerischen Belbotal nahe der Ortschaft Cossano Belbo gelegen. Bereits seit 1970 ist dieses Weingut im Besitz der Winzer- und Kellereifamilie Martini, die sich dem Weinanbau seit drei Generationen verschrieben hat. Mit größter Hingabe und Leidenschaft widmet sich die Familie Martini auf dem Anwesen Villa Lanata dem Anbau von Muskateller und der Chardonnay-Trauben, aus denen sortenreine Weißweine von hervorragender Qualität hervorgehen. Im Zuge einer aufwendigen Restauration und Modernisierung des Anwesens im Jahre 1970 gelang dem jetzigen Vorsitzenden Gianni Martini zugleich die Eroberung der Weltmärkte und machte das Weingut Villa Lanata so zu einem der Spitzenproduzenten von Weinen aus dem Piemont.

Hervorragende Terroirs im Nordwesten Italiens

Das Weingut Villa Lanata umfasst über 50 Hektar Rebland, das in den Gemeinden Castino sowie Cossano Belbo im Piemont gelegen ist. Dabei profitieren die Weißweinreben nur von besten Terroirs. So werden die von Weinliebhabern geschätzten autochthonen Moscato-Trauben in bester Hanglage auf dem steilen Hügel der Villa Lanata mit größter Sorgfalt kultiviert. Die Trauben für den weltbekannten Moscato d'Asti reifen auf den höher gelegenen Weinbergen und erhalten so ihren aromatischen, süßlichen und unverwechselbaren Charakter. In bester Ausrichtung am oberen Teil des Hanges im Gebiet Castino werden die Chardonnay-Trauben angebaut und gelten aufgrund ihrer optimalen Standortbedingungen als besonders hochwertig und überzeugen mit einem intensiven und fruchtigen Aroma sowie einem Hauch von Vanille und exotischen Früchten.

Durch Innovation und Tradition zu ausgezeichneten Weinen

Unter größter Sorgfalt erfolgt nach der handverlesenen Ernte die Weinbereitung sowie der Ausbau dieser hervorragenden Weine im eigenen historischen Weinkeller der Villa Lanata. So lagert der Moscato d'Asti mindestens zwei Monate in der Kühlzelle und gärt im Autoklav unter ständiger Temperaturkontrolle bis er sich dem Weinliebhaber in seinem einmalig süßlichen und ausgewogenen Aroma präsentiert. Und obgleich Gianni Martini das Unternehmen als Visionär stets vorantreibt und modernste önologische Techniken und Technologien zur Weinherstellung nutzt, bilden Kultur, Geschichte und Tradition des piemontesischen Weinanbaus das Herz seiner historischen Weine. Für die Winzerfamilie Martini bedeutet ihr Wein Leben, Geselligkeit und Liebe.

Aktuell sind keine Produkte dieses Winzers verfügbar. Vielleicht interessieren Sie die folgenden Winzer:

Winzer aus Piemont

Weingut Giulia Negri

Giulia Negri
Piemont
Hektar

Lo Zoccolaio

Massimo Marasso
Piemont
Hektar

Weingut Prunotto

Gianluca Torrengo
Piemont
Hektar

Cascina Fonda

Marco Barbero
Piemont
Hektar

Cantine Coppo

Roberto, Paolo, Piero und Gianni Coppo
Piemont
Hektar

Weingut Massimo Rattalino

Massimo Rattalino
Piemont
Hektar

Costa di Bussia - Terre dei Roveri

Paolo Sartirano & Guido Sartinrano
Piemont
Hektar

Weingut Cantine Ascheri Giacomo

Matteo Ascheri
Piemont
Hektar

Weingut San Silvestro

Paolo Sartirao
Piemont
Hektar

Azienda Agricola E. Pira & Figli - Chiara Boschis

Chiara Boschis
Piemont
Hektar

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)