Pinot Noir trocken bio Weingut Steinmühle

2019

4,8 24
Jetzt bewerten
Vielen Dank!
  • Vegan
7,90 €
10,53 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage auf Lager

Beschreibung

Die Trauben für den Spätburgunder wachsen rund um Osthofen auf kalkhaltigen Löss-Lehm-Böden gewachsen. Das Alter der Reben beträgt 8– 40 Jahre. Die Trauben wurden per Hand selektioniert und Ende September – Anfang Oktober mit durchschnittlich 93° Oechsle vollständig geerntet.

Die Trauben werden nach der Lese in offene Maischefermenter gekippt. Nach ein bis zwei Tagen beginnt die traditionelle Maischegärung. Während der Gärung werden die Beeren täglich von Hand untergestoßen. Die Maischegärung dauerte etwa 8-10 Tage. Insgesamt hat der Wein zwei Wochen Beerenkontakt, bevor die mazerierten Beeren schonend abgepresst und zur malolaktischen Gärung (biol. Säureabbau) und Lagerung in französische Barriquefässer.

Im Glas ein leuchtendes Rot. Die Nase weist neben kräutrigen Noten auch fruchtige Aromen von reifen Erdbeeren und Kirschen auf. Am Gaumen zeigt dieser Spätburgunder konzentrierte und kräftige Frucht mit feinen Tanninen. Lang und elegant im Abgang.

Rebsorte(n)
Pinot Noir
Flaschengröße
0,75 l
Verschluss
Schraubverschluss
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
Alkoholgehalt
13% vol
Restsüße
0,4 g/l
Säuregehalt
5,2 g/l
Enthält Sulfite
Ja
Gärung
Maischegärung
Ausbau
Barrique
Öko-Kontrollstellennummer
DE-ÖKO-037
Öko-Kontrollstellennummer Produzent
DE-ÖKO-039
Produzent

Produzent

Weingut Steinmühle, Eulenberg 18, 67574 Osthofen, Deutschland