Weingut Gabel

Oliver Gabel
Pfalz

Das Weingut Gabel liegt in Herxheim am Berg und gehört der Verbandsgemeinde Freinsheim im Landkreis Bad Dürkheim an. Es ist mit 137 Metern das höchstgelegene Weindorf an der Deutschen Weinstraße. Die ersten urkundlichen Erwähnungen findet der Ort im 8. Jahrhundert in klösterlichen Chroniken. Das Weinbaugebiet in der Pfalz ist das zweitgrößte in der Bundesrepublik Deutschland und besitzt eine lange Tradition. Die ortsansässigen Kelten importierten schon Wein aus Marseille. Der systematische Weinanbau allerdings geht auf die Römer zurück, die in dieser Gegend hervorragende Bedingungen für den Anbau zu Ehren ihres Weingottes Bacchus fanden. Die Rheinebene zwischen Odenwald und Pfälzer Wald ist relativ windgeschützt und von der Sonne verwöhnt. Der Boden aus Kalk, Mergel, Lehm, Ton und Löß sorgt für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und speichert gleichzeitig Tageswärme.

Ein kreatives Traditionsweingut

Das Weingut Gabel gibt es seit über 360 Jahren. Flüchtlingsströme zogen nach dem 30-jährigen Krieg durch Europa und versuchten sich am Wiederaufbau der verwüsteten Gebiete. So verschlug es den Tiroler Caspar Gabel nach Herxheim, wo er 1655 das Weingut Gabel gründete. Seit 13 Generationen ist es nun im Familienbesitz. Jährlich verlassen 100.000 Flaschen das Weingut Gabel. Riesling und Burgunder sind die bevorzugten Rebsorten auf den 21 Hektar. Zu Ehren des Gründers wird auch der Südtiroler Lagrein angebaut. Traubenlese und -selektion erfolgt großteils von Hand. Wann immer es möglich ist, setzt das Weingut Gabel auf spontane Vergärung in Edelstahltanks oder 100-jährigen Holzfässern. Der Lagrein lagert 12 Monate im Barrique, bevor er unfiltriert in die Flasche kommt.

Die Fachwelt lobt das Weingut Gabel

Oliver und Lisa Gabel haben bereits 2008 ihren ersten Wein im elterlichen Gut angebaut. Oliver studierte Weinbau und Önologie in Neustadt. Er sammelte Erfahrung in Baden, Burgund, Bordeaux und Südafrika. Schwester Lisa studierte in Heilbronn Weinbetriebswirtschaft und leitet das Marketing und den Verkauf. Die Weine gliedern sich in klar strukturierte Gutsweine, im Holzfass ausgebaute Traditionsweine und trockene Lagenweine von handverlesenen Trauben aus den besten Kalksteinlagen. Dem Eichelmann ist das Weingut Gabel 3 Sterne wert. Der Gault & Millau erkennt gar einen durchdachten Masterplan, zählt es zu den Aufsteigern der letzten Jahre und belohnt die harte Arbeit mit einer Traube.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 4 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Gabel Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2018

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2018 kostenlos!
(Originalpreis: 16,00 Euro)