Weingut Hutter

Fritz Hutter
Wachau

Weingut Hutter in der Wachau - Österreichs bekanntestes Weinanbaugebiet

Klima und die Böden der Wachau ließen bereits zur Zeit römischer Siedlungen den Weinanbau zu und mit den Karolingern entwickelte es sich zu einem Weinbaugebiet, das im Mittelalter schon weitreichend bekannt war. Begrenzt wird das Weinbaugebiet von den Orten Melk und Krems, dazwischen liegen 33 km Donau und die Benediktinerstifte in Melk und Göttweig. Dieses einzigartige Weinbaugebiet, das sich von den übrigen Rebflächen in Europa total unterscheidet, läßt aufgrund der Bodenbeschaffenheiten und dem differenzierten Mikroklima auf engem Raum geschmackvolle und vollmundige Weine entstehen. Kultureller Reichtum und der Terrassenweinbau haben die Wachau zum UNESCO Weltkulturerbe gemacht.

Weingut Hutter mit legendärem Ausblick und Gastronomie

Die verwitterten Urgesteinsböden aus Glimmer, Gneis und Schiefer auf den Terrassen bis zu 250 m über der Donau lassen nur Rebstöcke mit wenig Fruchtansatz zu und machen diese Berglagen-Weine mit einem aussergewöhnlichem Bukett weltweit bekannt. Die Vinea Wachau Nobilis Districtus ist eine Vereinigung der Wachauer Winzer und verpflichtet sie, nur Weine aus ihrem Anbaugebiet zu keltern. Auf den Höhen des Weinzierlberges liegt das bereits 1890 gegründete Weingut Hutter. Der Blick auf Krems und das Stift Göttweig machen es zu einem legendären Sitz, der seit April 2012 neu erstrahlt und inmitten der besten Weinlagen der Gegend liegt. Der Familienbetrieb mit 13 ha Land wird von Fritz und Elfriede Hutter geführt, die von den Eltern und den Kindern Fritz und Richard unterstützt werden. Der

Silberbichlerhof besitzt außer der Weinherstellung noch einen gastronomischen Teil, der für Hochzeiten, Geburtstagsfeste, Firmenfeiern und Ähnliches gemietet werden kann. Feiern können im Weingarten, im Heurigen oder im überdachten Atriumhof stattfinden, jeweils ist für 60 Personen Platz.

Die Philosophie

ist ein möglichst schonender Umgang mit dem Naturprodukt Wein. Vermieden werden chemische Unkraut- und Insektenbekämpfungsmittel und die Weingärten werden hauptsächlich von Hand bearbeitet, auch die Lese der Weintrauben erfolgt mit der Hand. Das Weingut Hutter achtet auf einen schonenden Umgang bei der Kelterung ihrer Weine und sie erhalten deshalb einen besonderen, unverwechselbaren Charakter der verschiedenen Regionen (Terroirs). Das Zusammenspiel der Böden und des Klimas ist maßgebend für die besonderen Weißweine, die vom Weingut Hutter auf der rechten und der linken Seite der Donau angebaut werden.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug
Vorkasse

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 1 Wein gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Hutter Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)