Weingut Agricola Punica

Giacomo Tachis
Sardinien

Es war Dr. Giacomo Tachis (gest. 2016), einer der namhaftesten italienischen Önologen Italiens, der kurz nach der Jahrtausendwende die Idee hatte, die beiden Kellereien, die Gruppo Tenuta San Guido Sassicaiae und die Cantina di Santadi, mit deren Präsidenten Antonello Pilloni, in einem Joint-Venture zusammenzuführen. Es gelang schnell, alle Beteiligten zu überzeugen, so dass Agricola Punica 2002 damit begann Grundstücke in der als 'Basso Sulcis' bekannten Region im Südwesten Sardiniens auf zukaufen, und zwar bei Barrua und Narcao.

Weinberge mit Riesen-Potential

Der Zusammenschluss wurde bekanntlich zur Erfolgsgeschichte. Agricola Punica hatte mit der Auswahl der Weinberge im Süden Sardiniens ein ausgesprochen glückliches Händchen bewiesen, stellte sich doch schon bei den ersten Ernten heraus, dass die sandigen Tonböden und das Klima herausragende Bedingungen für die Carignano Traube, die Agricola Punica hauptsächlich anbaut, aber auch für die weiteren Sorten wie Cabernet, Syrah, u.a. bietet. Die Lagen unterfallen der Appellation I.G.T. Isola Dei Nuraghi, deren Name eine Referenz an die antiken Steingebäude der Nuraghen-Kultur aus der Bronzezeit ist.

Konzentration auf wenige, aber hochwertige Produkte

Agricola Punica hat sich mit einer vergleichsweise kleinen Produktpalette einen großen Namen in der Weinwelt und insbesondere auch bei Restaurants verschaffen können. So finden sich die 2 Rotweine 'Barrua' und 'Montessu' sowie der Weißwein 'Samas' auf den Weinkarten vieler italienischer und internationaler Spitzenrestaurants. Dabei stellt der 'Barrua' den Spitzenwein des Sortiments dar, der durch seinen samtigen, körperreichen und perfekt ausbalancierte Tannine besticht. Die intensive Farbe erinnert nach Firmenangaben an das klassische Purpurrot der Phönizier.

Die hohe Qualität dieses auf Carignano Trauben basierenden Verschnitts wird auch durch Verringerung der Hektarerträge und Sorgfalt bei der Ernte erreicht. Der ebenfalls rote 'Montessu' ergänzt die Rotweine von Agricola Punica mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Der Weißwein 'Samas' ist ein hochwertiger Verschnitt aus Vermentino Trauben mit einem Anteil von Chardonnay. Durch den hohen Reifegrad der Trauben ergibt sich sowohl eine ausgeprägte Mineralität im Zusammenspiel mit diversen Fruchtaromen. Damit ist er überaus vielseitig. Er eignet sich hervorragend als Aperitif und veredelt den Genuss von Fisch und hellem Fleisch.

Der Erfolg gibt Agricola Punica Recht - ein kleines, aber vielseitiges und hochwertiges Angebot zu fairen Bedingungen!

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)