Bodegas Alceño

Juan Miguel Benitez
Jumilla

Das Weingut wurde 1870 gegründet und ist ein Familienunternehmen. Aktuell wird es in der vierten Generation durch Familie Batista geführt, die seit 1999 mit dem erfahrenen Önologen Juan Miguel Benitez ein erfolgreiches Team bildet. Der Weinkeller ist mit modernster Technologie ausgestattet. Die Produktion erfolgt aufgrund von neuartigen und fantasievollen Methoden wie unter anderem der Kryo-Mazeration (Kaltvergärung von Weißwein). Besonderen Wert wird darauf gelegt, mit Rücksicht auf einen respektvollen Umgang mit der Natur besonders hochwertige Weine in reinstem Zustand herzustellen. Die Produkte von Alceño werden in den besten Weinführern gelistet und können sich regelmäßig über die Anerkennung und Wertschätzung von namhaften Weinkritikern freuen. Das Weingut hat ebenfalls erheblich dazu beigetragen, der gesamten Region zu hohem Ansehen zu verhelfen.

Traubenanbau im sonnigsten Teil Spaniens

Ansässig ist das Weingut Alceño in Jumilla der Region Murcia, im Süden der Levante, Spanien. Es verfügt aufgrund einer vorbildlichen Pflege über eine große Anzahl von wurzelechten alten Weinbergen Das Klima ist kontinental geprägt, die Sommer sind sonnig und heiß, die Niederschlagsmengen gering. Im Winter können die Temperaturen bis unter den Gefrierpunkt sinken. Die zumeist braunen Böden enthalten nur wenig organische Nährstoffe und oftmals harte Kalkschichten. Ihr Vorteil ist jedoch ihre Fähigkeit Wasser sehr gut speichern zu können. Wie in der Region üblich ist, wird vorwiegend die Monastrell Traube angebaut, dank deren Eigenschaften besonders dichte körperreiche und gehaltvolle Weine entstehen. Ebenso sind die Sorten Syrah, Tempranillo und Garnacha vertreten. Jährlich werden rund 500 000 Flaschen abgefüllt.

Meisterhafte Weine aus Jumilla

Alle Weine von Alceño befinden sich in einem natürlichen Zustand und werden keinen stabilisierenden Behandlungen unterzogen. Aufgrund dieser Reinheit können natürliche Ablagerungen auftreten. Es werden in der Hauptsache rote Weine hergestellt, im Sortiment befinden sich jedoch auch ein Weißwein und ein Rosé. Ein besonders edler Tropfen ist der Alceño Twelve. Er wird zu 85 Prozent aus der Rebsorte Monastrell und zu 15 Prozent aus Syrah Trauben gewonnen. Im Anschluss reift er 12 Monate lang in Barriques aus amerikanischer oder französischer Eiche. Der überaus elegante Rotwein verfügt über eine große Tiefe und Ausgewogenheit. Im Geschmack überzeugt er durch dichte und lang anhaltende Noten von schwarzen Früchten, Kakao und Gewürzen sowie leichten Röstaromen.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)