Maison Camille Cayran

Mit französischen Rotweinen verknüpft man automatisch den Fluss Rhône. Im südlichen Teil des des Weinbaugebietes entlang der Rhône befindet sich im Département Vaucluse die Appellation Côtes du Rhône Villages. Am linken Flussufer liegt hier unweit des Gebirgszuges Dentelles de Montmirail mit dem Mont Ventoux die Gemeinde Cairenne. Die Weinhänge der Appellation sind zur Sonne ausgerichtet und die Böden aus kalkhaltiger Tonerde sind kieselig. Das Klima ist optimal für den Weinbau. Hier entstehen die großen Weine aus dem Rhône-Tal. Die Weine der Maison Camille Cayran haben einen besonders guten Ruf und sie sind nur schwer zu haben. Die in der Cave de Cairanne, der Kellerei des Gutes, entstehenden Rotweine zählen zu den absoluten Spitzenweinen mit Premium-Qualität.

Weine für einen ausgewählten Kundenkreis

Die Weine der Maison Camille Cayran sind einem auserwählten Kundenkreis wie Spitzenrestaurants- und Hotels und exklusiven Weinhändlern vorbehalten. Der 900-Seelen-Ort hat denselben Namen wie die Appellation. Den alte Name Cairennes hingegen beansprucht die Maison Camille Cayran für sich. Im Weinbaugebiet betrieben schon die Römer Weinbau. Das von römischer Zeit bis heute geprägte Orange liegt in nur 15 Kilometern Entfernung und die alte, geschichtsträchtige Stadt Avignon ist 40 Kilometer weit weg. In Cairennes selbst leben fast alle Bewohner vom Wein-, Oliven-, Aprikosen- und Kirschanbau. Der Name der Maison Camille Cayran ist Programm, soll doch besonders die weibliche Seite des Weines betont werden.

Rot- und Weißweine von absoluter Güte

Die Rotweine der Maison sind ausgesprochen elegant, weich, fruchtig und vollmundig. Sie haben einen leichten Charakter. Neben der ausgeprägten Fruchtigkeit mit Kirscharomen haben diese Weine auch eine würzige und pfeffrige Note. Die Hauptsorten, die hier zu Rotweinen ausgebaut werden, sind Grenache, Mourvédre und Syrah. Für die Weißweine werden vorwiegend die Rebsorten Bourboulenc, Clairette, Grenache Blanc, Marsanne, Roussanne und Viognier verarbeitet. Im Ergebnis sind die Weißweine von Camille Cayran elegant und raffiniert, oftmals fruchtig oder sie haben eine florale Note. Die Lagen des Gutes liegen zwischen den Flüssen Ouvèze und Aygue im Norden von Vaucluse. Der verantwortliche Kellermeister und ausgewiesene Rotweinexperte ist Xavier Loubet. Über 80 Prozent der Gesamtproduktion von Camille Cayran entfällt auf Rot-, der Rest auf Weiß- und Roséweine.

${ count } Ergebnisse