Château Haut-Blanville

Bernard Nivollet
Languedoc-Roussillon

Das Weingut Château Haut-Blanville liegt in Frankreichs größter Weinbauregion Languedoc-Roussillon, in der schon die Römer Wein anbauten. Etwa ein Drittel der französischen Weine wird hier auf etwa 250.000 Hektar Anbaufläche hergestellt. Früher war die Anbaufläche um 50 % größer. Doch auch hier setzt man inzwischen mehr auf Klasse denn auf Masse. Das Languedoc-Roussillon umfasst das Gebiet von Nîmes im Nordosten an der Grenze zu den Weinregionen Rhone und Provence, Carcassonne und Limoux im Westen sowie Perpignan im Süden. Die Bodenverhältnisse sind reichhaltig: Schwemmland, Molasse, diverse Kalkschichten, Sandstein, Schiefer, Mergel und Lehm. Durch die Pyrenäen und ihre Ausläufer, die Winde aus dem Tal der Rhone und die mediterranen Bedingungen ergeben sich die besonderen Charakteristiken der Weine aus dem Languedoc-Roussillon. Die Rotweinsorten Carignan, Mourvèdre, Cinsault und Syrah finden hier ihre Meister. Bei den Weißweinen herrschen Picpoul, Marsanne, Sauvignon Blanc und Chardonnay vor.

Spitzenlagen im Languedoc

Das Château Haut-Blanville liegt im Gebiet Coteaux de Languedoc, das sich um die Stadt Montpellier befindet. Seit 1997 baut das Ehepaar Nivollet dort auf 35 Hektar Rebfläche zwischen Pinienwäldern Wein an. Die Vielseitigkeit der Weinregion spiegelt sich auch im Portfolio des Château Haut-Blanville wider. Das Château selbst befindet sich in Saint-Pargoire. Seine Großlagen sind um den Ort herum angesiedelt. Im Norden ist die Lage Charmes auf 5 Hektar südwestlich ausgerichtet, Las Combès im Westen ebenso. Nordöstliche Ausrichtung haben die Lagen Peyrals und Vieux Chemin de Fer im Süden mit 16 beziehungsweise 6 Hektar. Im Westen gibt es die ebenfalls nordöstlich ausgerichtete Lage Légendes mit 3 Hektar.

Gelobt vom weltbesten Sommelier

Gleich der erste Wein wurde im Guide Hachette 1998 mit 2 Sternen ausgezeichnet. Der Wine Spectator zeichnet drei Weine mit 90 und mehr Punkten aus. Der Syrah Clos des Légendes begeistert die Nase durch sein Blütenspiel von roten Beeren, Mokka-, Zimt- und Orangennoten am Gaumen sowie einen sanften mineralischen Abgang. Die Cuvée Elégante schließlich überzeugte die Tester durch das harmonische Zusammenspiel von Syrah, Grenache, Carignan und Mourvèdre. Der schwedische Weinspezialist Andreas Larsson, 2007 als weltbester Sommelier ausgezeichnet, lobte besonders den 1955, ein mindestens 36 Monate im Barrique gereifter Syrah, der in limitierter Auflage produziert wurde.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 4 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Château Haut-Blanville Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)