Weingut Famille Perrin

Das Weingut der Famille Perrin befindet sich im südlichen Rhône-Tal in Frankreich. Der Besitz und das Wissen der Familie genießen mittlerweile über die Grenzen Frankreichs hinaus einen sehr guten Ruf. Das Weingut ist zu einem wahren Imperium geworden. Zu diesem Imperium zählt nicht nur das Weingut Famille Perrin, sondern auch das bekannte Château de Beaucastel und die Weingüter La Vieille Ferme, Miraval und Domaine du Clos des Tourelles. Das Weingut Famille Perrin ist seit 1909 im Familienbesitz. Seit 1964 wird es nach den Grundsätzen des biodynamischen Weinbaus bewirtschaftet. Hier werden in erster Linie Rotweine hergestellt, unter der Herkunftsbezeichnung Côte du Rhône. Heute wird das Familienunternehmen von François und Jean-Pierre Perrin geführt. Seit einigen Jahren zählt die Familie Perrin zu der Vereinigung Primium Familiae Vini. Insgesamt gehören dieser Vereinigung zwölf Weingüter an, die besten Frankreichs.

Tradition, Respekt vor der Natur und Liebe zum Handwerk.

Das Weingut Famille Perrin legt schon immer großen Wert auf naturschonenden und biologischen Weinbau. Respekt vor der Natur und Liebe zum Handwerk tragen zur Herstellung ausgezeichneter Weine bei. Das Weingut verzichtet auf den Einsatz von Pestiziden. Beste Lagen an der Rhône sind das Kapital für die Familie Perrin. Die Böden bestehen vor allem aus Lehm, Ton, Kieselstein und Kalk. An manchen Stellen weisen die Böden einen hohen Eisen- und Sandgehalt und Quarze auf. Das mediterrane Klima, mit viel Sonne und wenig Niederschläge, ist hervorragend geeignet für den Weinbau. Für die Rotweine werden vor allem die Rebsorten Mourvèdre, Grenache, Cinsault und Syrah angebaut. Die Rebsorten Muscat, Grenache blanc, Viognier, Clairette und Marsanne werden für die Herstellung der Weißweine angebaut.

Der L'Argnée Vieilles Vignes Gigondas ist ein trockener Rotwein von dem Weingut Famille Perrin. Er wird aus Trauben der Rebsorte Grenache und Syrah hergestellt. Die Reben sind über einhundert Jahre alt und wurzelecht. Im Glas lädt der Wein mit seiner dunkelroten Farbe zum Genuss ein. Er präsentiert sich mit Aromen von roten Früchten, Kräutern und ein wenig Pfeffer. Die jährliche Produktion ist aufgrund der geringen Erträge streng limitiert. 1500 Flaschen werden produziert. Ein unbeschreiblicher Genuss und ein fantastisches Erlebnis für Rotweinliebhaber.

${ count } Ergebnisse