Weingut Hecht et Bannier

Gregory Hecht und François Bannier
Provence

Das Weingut Hecht et Bannier besteht seit seiner Gründung im Jahre 2002. Es befindet sich in der südlichen Region Frankreichs und konnte sich innerhalb weniger Jahre in der Weinbranche etablieren. Die beiden Namensgeber des Weinguts sind Gregory Hecht und François Bannier.

Der Gedanke, welcher Hecht et Bannier entstehen ließ, liegt darin begründet, die unterbewerteten Weinsorten aus der Provence, dem Roussillon und dem Languedoc anzupreisen und deren Ansehen innerhalb der Branche zu steigern. Dabei dienen die beiden Namensgeber des Guts außerdem als Ratgeber und fleißige Weinlieferanten. Verarbeitet werden alle, im Süden vorhandene Rebsorten. Jedoch ist dabei zu bemerken, dass keine eigene Weinproduktion stattfindet, sondern auf eine Zusammenarbeit mit kleinen Winzerbetrieben gesetzt wird. Dies nennt sich Négoc-Prinzip. Die beiden Gutsherren bezeichnen sich also als sogenannte Négociants. Innerhalb eines Jahres werden durch Hecht et Bannier insgesamt ganze 40.000 Flaschen Wein hergestellt.

Die Vorteile eines Négociants:

- Am Beispiel des Saint-Chinians

Bei dem Saint-Chinian, einem Rotwein handelt es sich um den Lieblingswein von François Bannier. Aus diesem Weinbaugebiet finden sich neben Kalk- und Sandsteinböden auch Böden, bestehend aus schwarzem Schiefer. Davon profitiert diese Weinesorte, denn die Rebsorten stammen von unterschiedlichen Untergründen. Dadurch erlangen die Rebsorten, natürlich auch abhängig von den jeweiligen Wetterverhältnissen, ein immer variables Aroma und jede Menge geschmackliche Abwechselung.

- Am Beispiel des Languedoc rouge

Bei dieser Weinsorte dürfen neben Rebsorten des Languedocs auch welche aus dem Roussillon verwendet werden. Im Rahmen dieser Vorgabe vereint Hecht et Bannier nur die besten Zutaten. Aus dem Languedocs stammen die Syrah, die Grenache aus dem Roussillon und die Carignan aus dem Minervois.

- Am Beispiel des Faugères

Der Boden, auf dem hier Syrah und Mourvèdre wachsen, besteht aus reinem Schiefer. Er gilt aus verborgener Schatz der der Languedoc-Region. In ihm steckt eine Menge Potential.

Unter den Winzer der Region sind die beiden Gutsherren enorm geschätzt. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Weinproduzenten, ist die Leidenschaft für besonders hochwertigen Weinprodukte seitens Hecht et Bannier zu erkennen. Beiden Parteien, die in den Weinherstellungsprozess eingebunden sind, profitieren letztendlich voneinander. Die Qualität der Produkte steigt. Die zahlreiche Reisen, die die beiden Gutsbesitzer durchführen, ermöglicht ihnen einen guten Überblick über das Gesamtangebot.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 4 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weingut Hecht et Bannier Filter zurücksetzen

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)