Montepeloso

Fabio Chiarelotto
Toskana

In der vermutlich schönsten Region der Maremma ließ sich Fabio Chiarelotto Ende der 1990er Jahre nieder. Schon damals war auf dem Weingut ein Weinenthusiast namens Montepeloso tätig, um sich in der Nähe der Küste der Toskana - auf dem Anwesen von Tua Rita in Severeto - dem Weinbau zu widmen. Und das Konzept ging auf. Auf dem Weingut werden Rotweine kreiert, die Finesse und Persönlichkeit auf fantastische Weise vereinen. Deshalb gelten die gekelterten Weine von Montepeloso heute als einige der schmackhaftesten und raffiniertesten Weinkreationen weit und breit.

Motiviert durch die Leidenschaft für hochwertigen Wein

Doch auf den Erfolgen seines Vorgängers und dem guten Ruf des Weins ruhte sich Chiarelotto auf dem Weingut Montepeloso nicht aus. Acht Jahre lang scheute der passionierte Winzer und Historiker keine Kosten und Mühen, um die Weinberge so anzupassen, dass die Weinreben ihr komplettes Potenzial entfalten. So manche Tage und Nächte verbrachte Chiarelotto in hiesigen Kellern und den Hängen, um durch die unterschiedlichsten Techniken und Mischungen das Terroir abzubilden. Das Resultat stellt die Konkurrenz in den Schatten. Heute gilt Montepeloso als Inbegriff edler Weine, die fernab des Mainstreams mit betörender Eleganz und überwältigender Komplexität verzaubern.

Außergewöhnliche Weine in hervorragender Qualität

Das Terroir könnte extravaganter kaum sein. Die Geschmacksintensität der Montepeloso-Weine basiert auf dem Reichtum steiniger und kalkhaltiger Lehmböden, die den Trauben Mineralität und Komplexität verleihen. Seine Motivation erhält Chiarelotto durch seine persönliche Lebensphilosohie. Für den Winzer ist es selbstverständlich, sich uneingeschränkt für die hohe Qualität der Trauben einzusetzen. Zudem - so sagt er - ließe er sich in keiner Weise von den Einschätzungen anderer Winzer beeinflussen. Seit Chiarelotto seine Passion für den Wein beruflich umsetzte, wird der vermeintliche Sonderling und Perfektionist von Kritikern in höchsten Tönen gelobt. In erster Linie fokussiert sich der Winzer auf die Herstellung von Merlot und Cabernet Sauvignon. Neben diesen weltbekannten Weinsorten hat sich der Visionär der Produktion regionaler Weinsorten wie dem norditalienischen Klassiker Sangiovese oder Montepulciano verschrieben. Vom innovativen Charakter des Winzers zeugt der Marselan. Dieser Wein ist eine Neuzüchtung, die Nuancen des Cabernet, Colorino, Alicance Bouschet sowie Grenache vereint. Die Rebfläche beschränkt sich auf erstaunlich kleine sechs Hektar.

Versandländer Deutschland

Bezahlmethoden Creditcart
Rechnung
Kreditkarte
Bankeinzug

Lieferzeit Produkte werden in 3 – 5 Werktagen geliefert.

Wir haben 0 Weine gefunden

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2019

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2019" kostenlos!

(Originalpreis: 7,90 Euro)