Weingut Sonnenhof

Weingut Sonnenhof Langenlonsheim

Den Grundstein für die Geschichte des Sonnenhofs legte Johannes Schmitt.
Er siedelte 1950 aus dem alten Ortskern von Langenlonsheim aus und widmete sich der Erzeugung hochwertiger Weine. Der damalige Aussiedlerhof wurde aufgrund der schönen Lage auf den Namen Sonnenhof getauft. Das Weingut wird heute von Helmut Schmitt und seinem Sohn Florian Schmitt geführt. Es werden 6,5 Hektar mit ca. 18.000 Reben bewirtschaftet. Die typischen Rebsorten der Nahe-Region gedeihen in den Spitzenlagen Königsschild, Langenlonsheimer Löhrer Berg und Steinchen. Zur Vinifikation kommen traditionelle als auch moderne Verfahren zum Einsatz. So entstehen zeitgemäße Weine, ohne dass die klassische Ausbauart vernachlässigt wird. Auf mineralische Düngung wird vollständig verzichtet, alle Sonnenhof Weine sind vegan und frei von Behandlungsmitteln tierischer Herkunft.

${ count } Ergebnisse