Wir haben 32 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Trollinger Filter zurücksetzen

Trollinger

Der Name deutet auf den Ursprung Südtirol hin. Aus dem Wort "Tirolinger" soll der "Trollinger" entstanden sein. Der Trollinger ist in Deutschland zuerst in der Pfalz angebaut worden, später dann auch in Württemberg. Trollingerweine werden in Deutschland fast ausschließlich in Württemberg angebaut. Die Anbaufläche für Trollinger ist seit Jahren mehr oder weniger auf dem gleichen Niveau geblieben. Trollinger sind süffige Trinkweine, mit einem feinblumigen Duft. Manchmal taucht ein feiner Muskatton oder das Aroma von Wildkirschen oder schw. Johannisbeere auf. Die Farbe ist meist hellrot. Der Trollinger passt gut zu Geflügel, leichten Käsesorten oder zur kräftigen Brotzeit, eignet sich auch als abendlicher Trinkwein.

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
DLG-Weinguide 2016

Jede Bestellung erhält einen DLG-Weinguide 2016 kostenlos!
(Originalpreis: 19,90 Euro)