Layet GG Weingut NIK WEIS - St. Urbans-Hof

2018

Jetzt bewerten
Vielen Dank!
34,00 €
45,33 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage auf Lager

Beschreibung

Der Wein
In der Nase betört die Mineralität bereits durch erdig-würzige Anklänge, die an nasse Steine oder die Luft nach einem Sommergewitter erinnern. Inmitten dieser komplexen Aromatik finden sich für Rieslinge der Mittelmosel typische Aromen von reifen Äpfeln, saftigen Pfirsischen und pikant-erfrischenden Zitrusnoten wider. Am Gaumen beweist Layet GG eindrucksvoll, dass es sich hier um einen feingliedrigen Riesling mit einer seidigen Struktur und starkem Grip handelt, der sich weniger um Primärfruchtaromen statt einer tiefen Mineralität schert. Der lange Abgang untermalt den Charakter des ausdrucksstarken und dichten Rieslings mit enormen Alterungspotential.
Zu Tisch eignen sich Speisen wie Piccata Milanese, Saltimbocca à la Romana, Schweinekrustenbraten, Coq au Riesling, scharfes Thunfischtartar oder gegrillte Forelle mit Gurken-Dill-Salat besonders gut.
VDP.Grosses Gewächs (GG) steht für den trockenen Spitzenriesling aus einer VDP.Grossen Lage und obliegt strengsten Herstellungsvorschriften. Das Weingut Nik Weis – St. Urbans-Hof begann bereits in den 1970er Jahren, trockene Rieslinge auszubauen, als der Großteil der Moselwinzer noch ausschließlich Süßweine erzeugte. Ein wertvoller Erfahrungsschatz, der bis heute weiter angereichert wird. Um die bestmöglichen Wachstumsbedingungen im Weinberg zu schaffen und authentische Weine mit einer klaren Herkunftsgarantie im Geschmack zu erzeugen, setzen Nik Weis und sein Team radikal auf Handarbeit und eine besonders selektive Handlese, manchmal über mehrere Durchgänge hinweg. Nur völlig fehlerfreie und vollreife Trauben mit einer hohen aromatischen Komplexität bilden die Grundlage für seine GGs. Die Weine vergären spontan im Edelstahltank und werden je nach Jahrgang im traditionellen Moselfuder (1000 l) ausgebaut. Eine späte Füllung im Sommer des darauffolgenden Jahres ermöglicht den Weinen ein langes Reifen und die nötige Zeit zur Geschmacksentfaltung

Steckbrief

Rebsorte(n)
Riesling
Flaschengröße
0,75 l
Verschluss
Naturkorken
Qualitätsstufe
Deutscher Qualitätswein
Einzellage
Blattenberg
Alkoholgehalt
13% vol
Restsüße
6,2 g/l
Säuregehalt
6 g/l
Enthält Sulfite
Ja
Produzent

Produzent

Weingut NIK WEIS - St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen, Deutschland