Riesling auf dem See Weingut Eberle-Runkel

2021

4,3 3
Jetzt bewerten
Vielen Dank!
  • Vegan
6,60 €
8,80 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage auf Lager

Beschreibung

Weinberg
Die Trauben stammen aus einem jüngeren Rieslingweinberg auf dem Plateau des Nieder-Hilbersheimer Honigberg.
Der Boden ist ein „Rigosol-Kolluvisol aus charbonathaltigem Kolluviallehm und Kolluvialton (Holozän; Mergel/Tertiär)“ charakteristisch hierfür ist, dass diese Bodenart durch Abtragung und Abschwemmung des humosen Bodenmaterials entsteht. Dieser Weinbergsboden ist sehr tiefgründig und verfügt über eine hohe Wasserspeicherfähigkeit. Aufgrund dieser Wasserspeicherfähigkeit bilden sich nach starken Regenfällen und in Nässeperioden große Pfützen die teilweise an eine Seenlandschaft erinnern. Der umgangssprachliche Katastername dieses Weinbergs ist auch Namensgeber dieses Weins: „auf dem See“

Degustationsnotiz
Frischer, gerader Zitroniger Duft, sehr elegante klare Struktur, saftige Frische.
Eine trockene, rassige Säure mit zug am Gaumen. Die Leichtigkeit des moderaten Alkoholgehalts macht Lust auf mehr/Meer.

Trinkempfehlung
Ideal bei 8-10° C
Ein Essensbegleiter zu hellem Fleisch, Fischgerichten und Meeresfrüchten. Gerne auch zur Asiaküche im Wok mit Curry zubereitet oder einfach zum puren Genuss.

Steckbrief

Flaschengröße
0,75 l
Verschluss
Schraubverschluss
Qualitätsstufe
Deutscher Prädikatswein - Kabinett
Alkoholgehalt
11% vol
Restsüße
5,2 g/l
Säuregehalt
7 g/l
Enthält Sulfite
Ja
Gärung
Edelstahltank
Produzent

Produzent

Weingut Eberle-Runkel, Niedergasse 25, 55437 Appenheim, Deutschland