Wir haben 191 Weine gefunden

Ihre Auswahl: Weißburgunder Filter zurücksetzen

Weißburgunder

Der weiße Burgunder ist eine Mutation aus der Burgunderfamilie. Aus der Urform, dem Blauen Burgunder, mutierte zunächst der Grauburgunder. Der Weiße Burgunder ist schließlich eine weitere Mutation des Grauburgunders. Der meiste Weißburgunder wird in Baden angebaut. Weitere Bedeutung haben die Pfalz und Rheinhessen. Der weiße Burgunder hatte um die Jahrtausendwende die stärksten Zuwachsraten aller Weißweinsorten in Deutschland. Seit 2004 ist der Anstieg moderater. Weißburgunder besitzen meist eine angenehm erfrischende Säure und ein dezentes Aroma, das an Apfel, Birne, Mango, Aprikose oder Ananas erinnert. Spritzige Weißburgunder eignen sich gut als Sommerweine zu leichtem Essen, wie z.B. Spargel. Kräftigere Weißburgunder eigenen sich auch zu Fisch (Lachs, Karpfen), Schweinefleisch, oder zu Nudelgerichten. Ebenso passen sie zu Geflügel und Meeresfrüchten.

3 und in den Warenkorb gelegt.


Weitershoppen Warenkorb anzeigen
Bestand reicht nicht aus

Bitte bestellen Sie eine niedrigere Menge.


Schließen
Urlaub auf dem Bauernhof 2017

Jede Bestellung erhält ein Exemplar "Urlaub auf dem Bauernhof 2017" kostenlos!
(Originalpreis: 7,90 Euro)