Degustation

Degustation meint die Weinverkostung, das Probieren des Weins. Um ein Gesamtbild des Weines zu erhalten, gilt es Aussehen, Geruch und Geschmack des Weines zu analysieren. Dabei wird der Wein nicht einfach getrunken – das Schwenken des Glases, das Schnüffeln am Rebensaft, das Kauen und Schlürfen und ebenso das Spucken des Weines gehören zu einer professionellen Weinverkostung dazu, die dementsprechend mit reinem Weingenuss wenig zu tun hat.