Färbertrauben

Die Färbertrauben sind eine Gruppe von roten Rebsorten, deren Farbpigmente nicht nur in der Traubenhaut, sondern auch im dunkelroten Fruchtfleisch stecken. Sie verhelfen – in kleinen Mengen zugesetzt – blassen Rotweinen zu mehr Farbintensität. Der Dornfelder wurde zum Beispiel ursprünglich zu diesem Zweck gezüchtet.