Jungfernlese

Als Jungfernlese bezeichnet man die erste Lese einer neu angepflanzten Weinbergsanlage. Trauben von neu angepflanzten Reben können in der Regel nach drei Jahren zum ersten Mal für die Weinbereitung gelesen werden. Den ersten, daraus geernteten Wein nennt man Jungfernwein.