Kelter

Die Kelter (je nach Gebiet auch Trotte, Torkel oder Torggel genannt) ist eine Presse zur Gewinnung von Trauben- oder Obstsäften, also auch von Most. Meist liegen die Früchte dabei in der Kelter schon als Maische vor, um das Saftpressen zu erleichtern. Diesen Vorgang nennt man Keltern. Jahrhundertelang wurde die Maische mit den Füßen gestampft, später mit Zuhilfenahme von hölzernen Hebelpressen angetrieben von Mensch und Tier (Baumkelter) bis hin zu den ersten rein maschinellen Keltern (Spindelkelter). Die modernen Keltermaschinen laufen vollautomatisch und werden mit Druckluft betrieben.