Obermosel

Gehört zum Anbaugebiet „Mosel-Saar-Ruwer“, unterscheidet sich aber durch eine andere Bodenbeschaffenheit vom charakteristischen Mosel-, Saar- oder Ruwerwein. Auf Muschelkalkböden wird vorwiegend der Elbling angebaut.