Frost

Frost kann den Weinbau vor ganz erhebliche Probleme stellen. So reichen bereits −4 °C im Frühjahr (Beginn des Austriebs) aus, um jungen Trieben und Knospen erhebliche Schäden zuzufügen, während die gleiche Temperatur im frühen Herbst Schäden an Trauben und Blättern verursachen kann. Siehe auch Eisheilige.